Am vergangenen Samstag ist eine deutsche TV-Legende verstorben: Walter Freiwald (✝65) ist tot. Erst zwei Wochen zuvor hatte der Moderator seine unheilbare Krebserkrankung überhaupt öffentlich gemacht. Diese Neuigkeiten treffen vor allem die TV-Zuschauer der frühen 90er-Jahre schwer: Für seine Stimme, die er mehreren Formaten aus dem Off lieh, und seine "Der Preis ist heiß"-Moderation war Walter legendär. Im Netz trauern die Fans jetzt um ihren Kindheitshelden.

Unter dem offiziellen Nachruf auf seinem Instagram-Kanal häufen sich betroffene Nachrichten. "Oh mein Gott! Hab 'Der Preis ist heiß' als kleines Mädchen total geliebt! Deine Stimme werde ich nie vergessen, Walter", betonte eine erschütterte Nutzerin. "Du warst ein Held meiner Kindheit. Schön, dass du da warst", schrieb ein weiterer. Neben seiner markanten Stimme erinnern die Fans sich auch gerne an seine frechen Sprüche: "Dein Mundwerk war einmalig."

Harry Wijnvoord, der jahrelang gemeinsam mit Walter vor den "Der Preis ist heiß"-Kameras stand, meldete sich ebenfalls in einem emotionalen Statement zu Wort: "Ich bin tief erschüttert. Meine Gedanken sind bei seiner Familie. Ich bin sehr froh, dass ich mit Walter noch vor Kurzem länger sprechen konnte", erklärte er im Bild-Interview.

Moderator Walter Freiwald
Instagram / w.freiwald
Moderator Walter Freiwald
Moderator Walter Freiwald
Gregorowius,Stefan/ ActionPress
Moderator Walter Freiwald
Harry Wijnvoord und Walter Freiwald im Jahr 1992
WÄCHTER,MARKUS / ActionPress
Harry Wijnvoord und Walter Freiwald im Jahr 1992


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de