Henning Merten muss zum Jahreswechsel auf seinen Nachwuchs verzichten! Bei Anne Wünsche (28) und ihren beiden Sprösslingen scheinen die Weihnachtspläne bereits in trockenen Tüchern zu sein: In diesem Jahr wird das Mutter-Töchter-Trio nicht zuhause vor dem Tannenbaum ihre Geschenke auspacken – stattdessen genießen die drei ihren wohlverdienten Urlaub in Thailand. Aufgrund dieser Reise muss Papa Henning auf seine Kids verzichten!

"Es ist abgesprochen, dass die Kinder Weihnachten und Silvester bei mir verbringen und er wird die Kinder davor und danach nehmen", erzählte die ehemalige Berlin - Tag & Nacht-Darstellerin in einem ihrer YouTube-Clips. Dafür sei im nächsten Jahr der Spieß genau umgedreht: "Dafür sind die Kinder dann komplett bei Henning und Denise zu Weihnachten und Silvester", verriet Anne bereits im Voraus.

Bei solchen Absprachen nehme die alleinerziehende Mutter immer Rücksicht auf die Papa-Wochenenden der Kinder. Nur in diesem Fall hätte sich die Auszeit nicht nur für ein paar Tage gelohnt, um anschließend bei dem YouTuber weiterzufeiern: "Wir fliegen 18 Stunden plus sechs Stunden Zeitverschiebung, womit man auch ein bisschen zu kämpfen hat", erklärte die 28-Jährige.

Anne Wünsche mit ihren Töchtern Miley und JunaInstagram / anne_wuensche
Anne Wünsche mit ihren Töchtern Miley und Juna
Henning Merten mit seinen Töchtern Miley und JunaInstagram / henning.merten
Henning Merten mit seinen Töchtern Miley und Juna
Anne Wünsche mit ihren Kindern Juna und MileyInstagram / anne_wuensche
Anne Wünsche mit ihren Kindern Juna und Miley
Was haltet ihr davon, dass die Kids dieses Jahr nur mit Anne feiern?1515 Stimmen
1010
Ist doch völlig okay – im nächsten Jahr ist es ja umgekehrt!
505
Wirklich schade, aber sie haben sich ja so darauf geeinigt!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de