So schnell kommt Anne Wünsche (28) kein Mann mehr ins Haus! Vor Kurzem ist die einstige Berlin - Tag & Nacht-Darstellerin in die Hauptstadt gezogen. Gemeinsam mit ihren zwei Töchtern bewohnt sie nun statt einem Einfamilienhaus im Umland eine geräumige Wohnung in der City. Und obwohl Anne nach einer turbulenten Trennung von Ex Henning Merten wieder vergeben ist, wollte sie nicht mit Freund Karim zusammenziehen. Gegenüber Promiflash stellte sie klar: Dabei bleibt es auch erst mal!

"Ich wollte alles neu kaufen, weil ich in Berlin einen Neustart machen wollte", erklärte die YouTuberin auf der BuzzBird Halloween Party im Promiflash-Interview. In den letzten Jahren sei Anne "superunglücklich" gewesen und habe sich total nach dem Reset gesehnt. "Und dazu gehören auch Möbel, die man nicht mit dem Ex gekauft hat. Und dazu gehört auch eine Wohnung, wo kein Mann wohnt, wir wohnen alleine da", machte die 28-Jährige deutlich.

Inzwischen fühle sich das Girl-Trio in ihrer reinen Mädels-WG sogar schon heimisch. "So langsam kommen wir an, so langsam haben wir das Gefühl, zu Hause zu sein", beteuerte Anne. Ein paar Kleinigkeiten müsse sie allerdings noch nachholen. Ganz schön viel Stress, der mit so einem Umzug verbunden ist – war es den Aufwand wirklich wert? "Ich bereue es auf keinen Fall, nach Berlin gekommen zu sein."

Karim und Anne Wünsche
Instagram / anne_wuensche
Karim und Anne Wünsche
Anne Wünsche, YouTuberin
Instagram / anne_wuensche
Anne Wünsche, YouTuberin
Anne Wünsche, Influencerin
Instagram / anne_wuensche
Anne Wünsche, Influencerin
Seid ihr überrascht, dass Anne aktuell nicht mit ihrem Freund zusammenwohnen will?603 Stimmen
128
Ja. Ich dachte, er zieht jetzt bei ihr ein.
475
Nein. Sie gönnt sich ihren Freiraum – und das ist auch gut so!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de