Wie viel Geld darf eigentlich bei Bares für Rares fließen? In der erfolgreichen Trödel-Show stellen die von Moderator Horst Lichter (57) ausgewählten Bewerber ihre Schätze vor – in der Hoffnung, einen guten Deal mit den Händlern zu erzielen. Unter den Familienerbstücken und Flohmarkt-Schnappern befinden sich teilweise superwertvolle Raritäten, für die die Antiquitäten-Liebhaber einiges hinblättern müssen. Ob Walter Lehnertz (52) und Co. dabei wohl ein Ausgabe-Limit beachten müssen?

Promiflash traf "Bares für Rares"-Star Wolfgang Pauritsch bei der McDonald's Benefiz Gala in München und hat mal nachgehakt! "Es gibt kein Limit", betonte der 47-Jährige vorab und erklärte dann: "Wenn wir zur Sendung fahren, wissen wir Händler ja nicht, was verkauft wird und wie viel wir am Ende mitnehmen müssen. Wir sind dann überrascht, weil wir nicht wissen, was kommt." Und Wolfgang Pauritsch weiß genau, wovon er spricht! Die größte Investition, die er je in dem Format getätigt hat, hat es nämlich mächtig in sich: "Ich habe einmal einen Oldtimer gekauft für 35.000 Euro", verriet der Sammler. "Das werde ich nie vergessen."

Während dem Geldbeutel keine Grenzen gesetzt sind, gibt es jedoch andere Regeln, die die Händler durchaus befolgen müssen: So ist es ihnen beispielsweise nicht gestattet, privat Kontakt zu den "Bares für Rares"-Experten zu pflegen, die vorab den Wert der Produkte schätzen! "Denn die könnten uns ja erzählen, welche Stücke am nächsten Tag drankommen", stellte Wolfgang klar.

Die Händler von "Bares für Rares" und Moderator Horst Lichter (3.v.r.)ZDF / Frank W. Hempel
Die Händler von "Bares für Rares" und Moderator Horst Lichter (3.v.r.)
Wolfgang Pauritsch, bekannt aus "Bares für Rares"Guido Engels/ZDF
Wolfgang Pauritsch, bekannt aus "Bares für Rares"
Wolfgang Pauritsch, KunsthändlerBecher / WENN.com
Wolfgang Pauritsch, Kunsthändler
Hättet ihr gedacht, dass die Händler kein Limit haben, wenns ums Geld geht?856 Stimmen
94
Nein, das hat mich jetzt echt überrascht!
762
Ja – das macht auch Sinn.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de