Schillerndes Make-up, funkelnde Outfits und farbenfrohe Perücken – so kennt man Olivia Jones (50) von den roten Teppichen. Die Dragqueen ist seit über 30 Jahren im Show-Business unterwegs und ein echter Star in der Szene. Mit ihren ausgefallenen Looks sorgt sie regelmäßig für Blitzlichtgewitter. Eines darf dabei nie fehlen: ihre Schminke. Aber warum zeigt sich die 49-Jährige der Öffentlichkeit eigentlich nie "oben ohne"?

"Es ist nicht, weil es mir irgendwie unangenehm ist oder weil ich als Mann so hässlich bin, sondern weil ich meine Privatsphäre schütze", stellte Olivia im RTL-Interview klar. Oliver Knöbel, wie die Travestie-Künstlerin mit bürgerlichem Namen heißt, gibt es nur als Privatperson. Der glitzernde Lippenstift, der bunte Lidschatten und die Fake-Lashes helfen ihr dabei, eine klare Grenze zwischen ihrem Job und ihrem Privatleben zu ziehen.

Und das klappt offenbar richtig gut. Wenn Olivia ihr Make-up und ihre künstliche Haarpracht ablegt und in einen entspannten Alltags-Look schlüpft, wird sie so gut wie nie erkannt. "Ich kann mich ganz frei bewegen. Ich kann auf Schützenfeste gehen, ich kann in meine eigenen Bars gehen", erzählte die Hamburgerin.

Olivia Jones bei der "Vivid Grand Show"-Premiere in Berlin
WENN
Olivia Jones bei der "Vivid Grand Show"-Premiere in Berlin
Olivia Jones beim Comedy-Award in Köln
Getty Images
Olivia Jones beim Comedy-Award in Köln
Olivia Jones, Reality-TV-Star
Alexander Koerner / Getty Images
Olivia Jones, Reality-TV-Star
Glaubt ihr, ihr würdet Olivia ohne Make-up erkennen?1032 Stimmen
805
Auf keinen Fall!
227
Ganz bestimmt!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de