Ist Ray J (38) wirklich ohne seine hochschwangere Frau und seine Tochter aus Las Vegas abgehauen? Vor wenigen Tagen war der Rapper mit seiner kleinen Familie auf einem Event in der Stadt des Glücksspiels. Kurze Zeit später behauptete seine Liebste Princess Love (35), er hätte sie und Töchterchen Melody dort sitzen gelassen. Ray J will die Sache nun klarstellen und postet im Netz seine Version der Ereignisse!

In einem Instagram-Video, das er offenbar in seinem Hotelzimmer in Vegas aufgenommen hat, streitet der 38-Jährige jetzt alles ab. Demnach wären Princess und Melody lediglich im Zimmer nebenan und er hätte die beiden auch nie verlassen. Es hätte sich bloß um einen kleinen Streit gehandelt, den seine Frau im Netz aufgebauscht hätte. "Leute streiten sich immer mal wieder über kleine Sachen und sie vertragen sich wieder. Aber das auf Social Media breitzutreten und eine verrückte Geschichte zu erfinden, dass ich mein Baby in Gefahr gebracht hätte, ist nicht cool", meint er in dem Clip.

Wie ein Insider TMZ verriet, soll Ray J seine Familie tatsächlich nicht im Stich gelassen haben. Stattdessen sei eine Auseinandersetzung der beiden dermaßen eskaliert, dass der Musiker sich ein eigenes Hotelzimmer genommen habe – und Princess hätte dies missverstanden.

Ray J bei den BMI Hip-Hop-Awards 2015
Getty Images
Ray J bei den BMI Hip-Hop-Awards 2015
Princess Love, Ray J und Melody Love
Instagram / rayj
Princess Love, Ray J und Melody Love
Ray J mit seiner Frau Princess Love bei den MTV Movie Awards 2019
Getty Images
Ray J mit seiner Frau Princess Love bei den MTV Movie Awards 2019
Glaubt ihr, dass sich Ray J und Princess wieder versöhnen werden?231 Stimmen
161
Ja, natürlich!
70
Nein, das klingt schon ziemlich verzwickt!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de