Schock-Ereignis in der Spezialfolge zum 25. Unter uns-Jubiläum: Irene Weigel, die beliebte Rolle von Petra Blossey (63), die von Stunde eins an Teil der beliebten Vorabendserie war, stirbt überraschend den Serientod. Das traf sogar ihre Kollegen völlig unerwartet. In einem Interview erinnerte sich die TV-Darstellerin nun sogar an den allerersten Satz, den sie bei der Sendung vor der Kamera sagen musste.

Mit RTL sprach Petra über ihren Abschied vom "Unter uns"-Set und hatte noch die allererste Zeile parat, die sie für das Format in den Mund nehmen durfte. "Chris, hast du die letzten Wochen beim Bund einigermaßen überstanden?", schwelgte die Darstellerin in Erinnerungen. Dazu veröffentlichte der Sender eine Collage, die Petra sowohl heute als auch zu ihren Soap-Anfängen zeigt. In optischer Hinsicht hat sich die Schauspielerin kaum verändert.

Zudem benannte sie auch die Szene, die sie in all den Jahren am Set in Köln am meisten bewegt hat – der Tod von ihrem Ex-Ehemann. "Natürlich der Tod von Wolfgang! Es gab da eine unmittelbare Szene, in der Wolfgang stirbt und Irene dabei ist. Nach dem Dreh brauchte ich viel Zeit, um mich zu beruhigen und zu verstehen, dass das 'nur Spiel' war", erklärte Petra.

Petra Blossey bei der Premiere von "Ich war noch niemals in New York"Frederic Kern / Future Image
Petra Blossey bei der Premiere von "Ich war noch niemals in New York"
Petra Blossey, SchauspielerinTVNOW / Bernd Jawore
Petra Blossey, Schauspielerin
Petra Blossey, SchauspielerinChristoph Hardt / Future Image
Petra Blossey, Schauspielerin
Findet ihr auch, dass Petra sich über die Jahre kaum verändert hat?4180 Stimmen
3310
Ja, sie sieht heute noch aus wie damals!
870
Nein, ich finde schon, dass sie sich optisch verändert hat.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de