Für die Modelagentur ONEeins fab Management ist die Verpflichtung von Gerda Lewis (27) wohl ein wahrer Glücksgriff. Seit sie im Jahr 2018 bei Germany's next Topmodel teilgenommen hatte, ist die Kölnerin bei der von Günther Klum (74) geleiteten Agentur unter Vertrag. Damals hatte Gerda nur den 17. Platz belegt. Ein finanzieller Gewinn für das Unternehmen ist die Blondine trotzdem, wie Heidi Klums (46) Vater nun verrät!

"Mit Gerda machen wir gut Umsatz. Sie ist ansprechend und sexy", gibt der 74-Jährige im Interview mit der Gala preis. Immerhin erfreut sich die gebürtige Litauerin an knapp 900.000 Followern auf Instagram. Außerdem übernahm sie im Sommer die Rolle der diesjährigen Bachelorette. "Wir haben den Wandel mitgemacht. Unsere Models sind Social-Media-Stars. Bei 'Topmodel' werden die Influencer geboren", betont Klum Senior erfreut.

Die Zuständigen bei ONEeins fab Management nehmen stets einige Teilnehmerinnen aus den GNTM-Staffeln in ihre Kartei auf. So soll es auch in der kommenden 15. Ausgabe der Castingshow weitergehen. Bei der letzten Auswahlrunde für die Episoden, die 2020 ins Fernsehen kommen, wurde Günther Klum bereits persönlich am Set gesichtet.

Günther Klum bei "Dancing on Ice" 2019
Getty Images
Günther Klum bei "Dancing on Ice" 2019
Gerda Lewis im November 2019
Instagram / gerdalewis
Gerda Lewis im November 2019
Günther und Erna Klum im November 2016
Getty Images
Günther und Erna Klum im November 2016
Was haltet ihr von Günther Klums Statement zu Gerda?4203 Stimmen
2014
Alles gut, er ist eben ehrlich.
2189
Ich finde die Wortwahl weniger gelungen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de