Ihr fällt ein Stein vom Herzen. Endlich kann The Real Housewives of Orange County-Star Vicki Gunvalson (57) aufatmen. Nach dem deutlichen Gewichtsverlust ihrer Tochter Briana Culberson und ihres Schwiegersohns Ryan steht nun fest: Es geht beiden gut und sie sind überglücklich mit ihrem neuen Gewicht. Via Social Media verkündeten die beiden dann auch, was dazu führte, dass sie zusammen insgesamt zwölf Kilos abgenommen hatten. Und dabei spielten weder Abnehmpillen noch Sport eine Rolle.

Via Instagram-Posting enthüllten die zwei, wie sie es geschafft haben: Einzig und allein eine strikte Keto-Diät habe dafür gesorgt, dass Briana und Ryan endlich ihr Wohlfühlgewicht erreicht haben. Ein Insider sagte gegenüber HollywoodLife, dass vor allem ihre Mama den Erfolg feiert: "Vicki ist so stolz auf Briana und Ryan und sie weiß, wie hart sie beide dafür gearbeitet haben, um an den Punkt zu kommen, an dem sie nun sind."

Lange Zeit schaffte es Briana aufgrund gesundheitlicher Probleme nicht, abzunehmen. Laut des News-Outlets habe sie schon vieles ausprobiert, doch nichts habe ihr geholfen, ihre Pfunde loszuwerden. Das TV-Gesicht leidet seit Jahren an Lupus, einer rheumatischen Erkrankung, die alle Organe befallen kann. Briana hatte ihre Probleme und ihren Kampf mit den Kilos mehrfach in der Reality-TV-Serie dokumentiert.

Vicki Gunvalson im Juli 2018
Rob Rich / WENN.com
Vicki Gunvalson im Juli 2018
Vicki Gunvalson, Reality-TV-Star
WENN
Vicki Gunvalson, Reality-TV-Star
Vicki Gunvalson, Reality-TV-Star
SIPA PRESS / Action Press
Vicki Gunvalson, Reality-TV-Star


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de