Nabelt sich Khloe Kardashian (35) etwa von ihren Schwestern ab? Die 35-Jährige hat während ihrer Zeit bei Keeping up with the Kardashians viel mitgemacht – vor allem die gescheiterte Ehe mit Lamar Odom (40) und das Liebesdrama mit Tristan Thompson (28) sorgten für Aufsehen. Letzterer war Kylie Jenners (22) damaliger bester Freundin Jordyn Woods (22) zu nahe gekommen. Khloe hat die Trennung aber offenbar verarbeitet und will jetzt auch vor der Kamera auf eigenen Beinen stehen. Sie plant eine eigene Reality-Show mit Töchterchen True! (1)

Das wurde in der jüngsten Folge von Keeping up with the Kardashians verraten. Dort wurden Khloe und Momager Kris Jenner (64) während einer Besprechung mit einem Produzententeam gezeigt. Die Pläne für die Show befinden sich offenbar in den letzten Zügen, und als Titel ist “Khloe and True Take the World” im Gespräch. Noch wurde nichts offiziell bestätigt, dieser Titel würde jedoch zu vorherigen Spin-offs wie “Kourtney and Khloe Take the Hamptons” passen.

Aber bietet eine Kardashian-Schwester allein überhaupt genug “Futter” für eine ganze Serie? Diese Frage haben sich offenbar auch die Verantwortlichen gestellt. Die Lösung: Khloes Show soll aus kurzen Online-Episoden bestehen. So war von einer Laufzeit von fünf bis sieben Minuten pro Folge die Rede. Die Sendung könnte Fans kurze Einblicke in die Welt des berühmten Mutter-Tochter-Gespanns gewähren.

Khloe Kardashian mit Tochter True, Halloween 2019
Instagram / khloekardashian
Khloe Kardashian mit Tochter True, Halloween 2019
Khloe Kardashian
ActionPress/ SIPA PRESS
Khloe Kardashian
Khloe Kardashian und True Thompson
Instagram / realtristan13
Khloe Kardashian und True Thompson
Was sagt ihr zu einer eigenen Show für Khloe und True?300 Stimmen
155
Tolle Idee, würde ich mir anschauen.
145
Klingt langweilig, nicht mein Ding.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de