Kisu (28) gibt Einblicke in ihr Leben als neue Mami! Die YouTuberin hat Anfang November ihren ersten Nachwuchs bekommen. Bereits während der Entbindung verlangte Töchterchen Milena der Bloggerin einiges an Kraft ab: 30 Stunden hatte sie in den Wehen gelegen und da die Kleine einfach nicht alleine auf die Welt kommen wollte, wurde sie am Ende mit einer Saugglocke geholt. Und auch nach der Geburt hat die Mutter mit einigen Problemen zu kämpfen!

In einem YouTube-Video offenbart Kisu jetzt, dass sie vor Kurzem starke Probleme beim Stillen gehabt habe: "Ich hab gestern sieben Stunden damit verbracht, meinen Milchstau zu lösen." Die Flüssigkeit habe sich oberhalb der Brust angesammelt und trotz viel Geduld und verschiedenen Positionswechseln beim Anlegen, habe es lange nicht funktioniert: "Um 22 Uhr kam dann die Erlösung, letztendlich durch Haut-zu-Haut-Kontakt, davor war ich echt so verzweifelt", gibt die Netz-Beauty zu. Der Grund dafür sei, dass ihr Körper Unmengen an Muttermilch produziere.

Kisu geht sowohl mit den Details rund um die Phase der Schwangerschaft als auch über das Dasein als frischgebackene Mutter ganz offen um. Den Grund dafür benannte sie im Promiflash-Interview: Sie wolle mit ihren Erfahrungen und Tipps ihren Followern helfen, da auch ihr Ratschläge von Mama-Bloggerinnen viel gebracht hätten.

Kisu gemeinsam mit ihrer Tochter Milena
Instagram / kisu
Kisu gemeinsam mit ihrer Tochter Milena
Webstar Kisu
Instagram / kisu
Webstar Kisu
Kisu, YouTuberin
Instagram / kisu
Kisu, YouTuberin
Wünscht ihr euch mehr solcher Einblicke von Kisu?146 Stimmen
70
Ja, das interessiert mich sehr.
76
Nein, kein Bedarf.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de