Erneuter Schicksalsschlag für die Büchners! Am 17. November 2018 verstarb Goodbye Deutschland-Star Jens Büchner (✝49) überraschend an Lungenkrebs. Jetzt hat sich sein Todestag zum ersten Mal gejährt – und seine Frau Daniela (41) und die Kids betrauern den großen Verlust noch sehr. Doch kurz vor dem Jahrestag des schrecklichen Ereignisses mussten Jens' Liebsten noch eine weitere tragische Nachricht schlucken: Familienhund Gina ist nun ebenfalls an Krebs erkrankt.

In der Vox-Show Goodbye Deutschland stellte sich heraus, dass die Hundedame nun auch an der tödlichen Krankheit leidet, an der Jens Büchner starb. Während einer Operation mussten dem Tier sogar zwei Tumore entfernt werden. "Sie ist ein Familienmitglied! Ich möchte nicht sagen, sie ist meine Tochter oder mein Sohn, aber ein hochwertiges und wichtiges Familienmitglied und da leidet man mit", erklärte Daniela ihren Gefühlszustand. "Und jetzt musst du dich mit so einem Scheiß-Thema rumärgern und das kurz vor dem Jahrestag", kochten die Emotionen der 41-Jährigen hoch.

Jens' Todestag wollte die trauernde Fünffach-Mama in Ruhe im Kreise ihrer Liebsten verbringen: "Ich möchte mir vielleicht alle Folgen von 'Goodbye Deutschland' angucken, vielleicht unsere Hochzeit, vielleicht die Geburt, sämtliche Fotos angucken, ich brauche das." Zusammen mit den Kids wollte sie sich dabei an die schönsten Momente des Schlagersängers zurück erinnern.

Jens Büchner im Mai 2018
Chris Emil Janßen / ActionPress
Jens Büchner im Mai 2018
Daniela Büchner bei "Goodbye Deutschland"
TV NOW
Daniela Büchner bei "Goodbye Deutschland"
Daniela Büchner mit ihren Zwillingen Diego Armani und Jenna Soraya
Instagram / dannibuechner
Daniela Büchner mit ihren Zwillingen Diego Armani und Jenna Soraya
Könnt ihr verstehen, dass die Büchners so besorgt sind?653 Stimmen
622
Klar! Der Hund ist Teil ihrer Familie.
31
Nein, nicht wirklich. Wird schon alles gut gehen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de