Herzschmerz bei Queen of Drags! Anwärterin Aria Addams (22) hat in ihrer Mitstreiterin Hayden Kryze mehr als bloße Konkurrenz gesehen. Die beiden haben sich angenähert und sind schlussendlich als buntes Pärchen durch die Show gegangen. Damit sind sie allerdings nicht bei jedem gut angekommen – als das Duo ein gemeinsames Zimmer beziehen wollte, eskalierte es in der pompösen Queen-Villa. Jetzt ist aber alles aus: Hayden wurde rausgeworfen und Aria muss sich allein durchkämpfen!

Nach der ersten Performance des Abends musste Hayden die Casting-Show verlassen. Das stimmte viele traurig – eine Mitstreiterin jedoch am meisten: Aria. "Ich hatte ungewohnt viel Platz heute Nacht", erzählte sie am nächsten Morgen auf der Terrasse der Villa. "Jetzt schläfst du hier nachts alleine und genau der Mensch, zu dem du den größten Bezug hattest, ist einfach weg, das ist schon traurig", gab Aria ganz offen zu. Allerdings müsste sie sich jetzt zusammenreißen, da sie in der vorletzten Folge bereits beinahe rausgeflogen wäre.

Besonders bitter für die 22-Jährige: Sie setzte Hayden nach ihrer märchenhaften Inszenierung auf der Bühne höchstpersönlich auf die Abschussliste. Jede Queen sollte die schlechteste Performance aufzählen. Um fair zu bleiben, zählte sie unter anderem ihre liebste Hayden auf: "Bei ihr hat man halt gesehen, dass da noch viel Unsicherheit hintersteckt", begründete sie ihre schwierige Entscheidung gegen ihre Partnerin.

Aria Addams,"Queen of Drags"-Kandidatin
Instagram / aria_addams
Aria Addams,"Queen of Drags"-Kandidatin
Hayden Kryze, "Queen of Drags"-Kandidatin
© ProSieben/Boris Breuer
Hayden Kryze, "Queen of Drags"-Kandidatin
Aria Addams, "Queen of Drags"-Kandidatin
Bieber, Tamara/ActionPress
Aria Addams, "Queen of Drags"-Kandidatin
Meint ihr, dass Aria ohne Hayden in der Sendung weit kommen wird?186 Stimmen
129
Ja, jetzt will sie es sicherlich erst recht schaffen!
57
Nein, ich glaube ohne ihre engste Bezugsperson wird es ihr schwer fallen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de