Große Freude für alle Fans des ersten Travestiewettbewerbs im deutschen TV, Queen of Drags! Die ProSieben-Sendung wurde um eine zweite Staffel verlängert, wie der Sender gestern bestätigt hat. Damit ist den treuen Anhägern des Formats, die mitverfolgt haben, wie im vergangenen Jahr Yonce Banks zur Siegerin gekürt wurde, ein großer Wunsch erfüllt worden. Gegenüber Promiflash verrieten nun die Lieblinge von Staffel eins, was sie von der Verlängerung halten.

"Ich freue mich mega, dass QoD eine zweite Staffel bekommt, weil gerade unsere Kunst einfach diese Plattform verdient", zeigte sich Katy Bähm (26) im Promiflash-Interview begeistert. Vor allem würde sie sich aber auch darüber freuen, dass Heidi Klum (46) wieder mit von der Partie sein wird. Kollegin Bambi Mercury (32) findet vor allem den Punkt der queeren Sichtbarkeit in Deutschland wichtig. Diese wird von der Show gestärkt: "Wir zeigen eine Facette unserer Community. Ich bin sehr gespannt, welche Neuerungen es geben wird und drücke den neuen Queens die Daumen."

Beauty-YouTuberin Candy Crash (27) schließt sich Katy und Bambi an und ergänzt: "ProSieben beweist damit Rückgrat und zeigt, dass es für Diversity steht und uns als LGBT-Künstler wichtig findet und unterstützten möchte." Alle drei Ladys sind sich also einig und auch in Staffel zwei heißt es wieder: "It's time to shine!"

Katy Bähm, "Queen of Drags"-Kandidatin
Instagram / katybaehm
Katy Bähm, "Queen of Drags"-Kandidatin
Bambi Mercury und Candy Crash
Instagram / thecandycrash
Bambi Mercury und Candy Crash
Candy Crash, Beauty-Queen
Instagram / thecandycrash
Candy Crash, Beauty-Queen
Glaubt ihr, dass die neuen Drag Queens so cool sein werden wie die alten?379 Stimmen
318
Ja, sie werden das sicher auch gut machen!
61
Nein, das kann niemand nachmachen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de