Erst letzten Dezember wurde Yonce Banks zur ersten Siegerin von Queen of Drags gekürt. Wegen der großen Beliebtheit des Formats gab ProSieben im März bekannt, dass die Castingshow in die zweite Runde gehen soll. Wann genau die neue Staffel im TV ausgestrahlt wird, ist noch unklar. Sicher ist aber: Die 27-jährige Vorjahres-Queen ist nicht abgeneigt, erneut dabei zu sein – allerdings nicht als Kandidatin!

Während einer Fragerunde in ihren Instagram-Storys hat Yonce beantwortet, ob sie schon bereits darüber nachgedacht hat, in Staffel zwei das Juroren-Trio bestehend aus Heidi Klum (47), Bill Kaulitz (30) und Conchita Wurst (31) zu verstärken. "Klar kann ich mir das vorstellen. Auf jeden Fall, wenn ihr mich in der Jury haben wollt. Call me, call me!", gibt die gebürtige Paderbornerin zu verstehen.

Sollte sie keinen Anruf erhalten, in dem ihr der Juroren-Job angeboten wird, wäre das aber wohl kein Drama: Trotzdem sei der amtierenden Siegerin ein Auftritt in der Sendung sicher – spätestens im Finale. "Ich meine, zumindest sollte ich ja die Krone übergeben, rein logisch gesehen", erklärt Yonce.

Yonce Banks im Dezember 2019
Instagram / yoncebanks
Yonce Banks im Dezember 2019
Bill und Tom Kaulitz mit Yonce Banks (Mitte) beim "Germany's next Topmodel"-Finale 2018
Instagram / yoncebanks
Bill und Tom Kaulitz mit Yonce Banks (Mitte) beim "Germany's next Topmodel"-Finale 2018
Yonce Banks in Paderborn im Juli 2019
Instagram / yoncebanks
Yonce Banks in Paderborn im Juli 2019
Wie steht ihr zu Yonce Banks' Wunsch, Mitglied der "Queen of Drags"-Jury zu werden?193 Stimmen
80
Ja, sie soll unbedingt dabei sein!
113
Nein, das kann ich mir nicht vorstellen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de