Es gab ein überraschendes Doppel-Aus! In der vierten Dancing on Ice-Folge an diesem Freitag mussten gleich zwei Celebritys auf ein Mal die Show verlassen. Letzte Woche verlor Ex-Bachelorette Nadine Klein (34) das Skate-Off und verabschiedete sich schockiert und unter Tränen vom Publikum. Und auch diese Woche war es mal wieder ein Kopf-an-Kopf-Rennen unter den Kandidaten. Für Jenny Elvers (47) und Klaudia Giez (23) hat es allerdings trotz aller Schweißperlen nicht gereicht!

Das Motto, was diesen beiden Promis ihre Teilnahme gekostet hat: die bunten 80er und 90er Jahre. Die drei Prominenten, die in die Skate-Offs geschickt wurden, waren zunächst Jenny Elvers, Peer Kusmagk (44) und Klaudia Giez. Während Peer es durch das Votum der Jury gerade noch in die nächste Runde geschafft hat, mussten sich Jenny und Klaudia mit K am Ende des Abends schwerenherzens vom Publikum in der Kölner Location verabschieden. Alleine die Leistung des Skate-Offs hätte die Juroren zu dieser Entscheidung bewogen.

Mal wieder eine überragende Leistung hat die jüngste Teilnehmerin des Promi-Kaders auf dem Eis hingelegt: Lina Larissa Strahl (21). Die Schauspielerin hat mit 27,5 Punkten mit Abstand die höchste Punktzahl erreicht. Obwohl sie in den 80er Jahren noch lange nicht auf der Welt war, überzeugte sie mit ihrer atemberaubenden Tanzeinlage zu "Total Eclipse of the Heart" mit ihrem Partner Joti Polizoakis (24) .

Jenny Elvers und Jamal Othman in der dritten Folge von "Dancing on Ice", 2019SAT.1/Willi Weber.
Jenny Elvers und Jamal Othman in der dritten Folge von "Dancing on Ice", 2019
Klaudia Gietz, November 2019ProSiebenSat1
Klaudia Gietz, November 2019
"Dancing on Ice"-Stars Lina Larissa Strahl und Joti PolizoakisInstagram / _lina_official_
"Dancing on Ice"-Stars Lina Larissa Strahl und Joti Polizoakis
Hättet ihr gedacht, dass diese Promis die Show verlassen müssen?1837 Stimmen
1162
Ja, ich habe damit gerechnet.
675
Nein, für mich war das ein totaler Schock!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de