Großes Drama bei Bauer sucht Frau! Schon beim Scheunenfest hätte Bauer Michael am liebsten drei Ladys mit auf den Hof genommen: Carina, Conny und Sonja. Letztere musste aber zu Hause bleiben. Nach der Hofwoche mit seiner Auserwählten Carina ließ sich der Landwirt dann doch auf ein heimliches Treffen mit ihr ein. Zwar habe er laut eigener Aussage mittlerweile nichts mehr mit Sonja zu tun, aber ist die Beziehung zu Carina jetzt überhaupt noch zu kitten?

Das interessiert auch die Moderatorin Inka Bause (51) bei Bauer sucht Frau – Das große Wiedersehen. Michael selbst gibt sich optimistisch: "Also, ich finde es schön, dass sie mir verziehen hat. Also, ich glaube, sie hat mir verziehen." Er sei froh, dass sie noch sehr guten Kontakt hätten und wolle schauen, was "noch oder wieder draus wird". Carina klingt deutlich weniger euphorisch. Sie wisse aktuell nicht, ob sie schon mit dem Kapitel abgeschlossen habe. "Ich bin im Endeffekt die Betrogene, was nicht so witzig ist. Wir werden sehen, was die Zukunft bringt", lautet ihr Fazit.

Das ist nicht das erste Mal, dass die Blondine von Michael enttäuscht wurde. Während der Hofwoche hatte sich der 30-Jährige zunächst für ihre Nebenbuhlerin Conny entschieden und schickte Carina nach Hause – eine Entscheidung, die er schnell bereute. Als er sie bat, auf seinen Hof zurückzukehren, willigte sie ein. Was meint ihr: Gibt sie Michael auch dieses Mal eine zweite Chance? Stimmt ab!

"Bauer sucht Frau"-Moderatorin Inka BauseTVNOW / Benno Kraehahn
"Bauer sucht Frau"-Moderatorin Inka Bause
Bauer Michael mit Sonja, Conny und Carina (v.l.)TVNOW / Guido Engels
Bauer Michael mit Sonja, Conny und Carina (v.l.)
Michael, "Bauer sucht Frau"-Kandidat 2019TVNOW / Guido Engels
Michael, "Bauer sucht Frau"-Kandidat 2019
Was meint ihr: Will Carina Michael trotz des Fremdtreffens zurück?2344 Stimmen
347
Ja, ich glaube, sie mag ihn einfach zu sehr!
1997
Nein, das kann ich mir nicht vorstellen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de