Hana Nitsche (33) ist hoch motiviert! Seit einigen Monaten schon widmet die einstige Germany's next Topmodel-Kandidatin sich regelmäßig knallharten Sporteinheiten – und die zahlen sich aus! Inzwischen kann die Brünette sich sogar stolze Besitzerin eines Sixpacks nennen. Doch wie macht Hana das nur? Schließlich ist sie erst vor einem Jahr Mama geworden und hat mit Töchterchen Aliya Frances (1) stets alle Hände voll zu tun. Nun verrät die 33-Jährige, wie sie ihre Sporteinheiten geschickt in ihren Mama-Alltag integriert.

"Ehrlich gesagt ist es nicht immer leicht, eine Mutter zu sein und trotzdem fit zu bleiben", stellt sie gleich zu Anfang ihres Instagram-Beitrags klar. Man müsse immer sehr kreativ sein. "Wenn dein Baby noch klein ist, kannst du es einfach mit ins Fitnessstudio nehmen und trainieren, während es schläft. Wenn es dann aufwacht, endet es manchmal damit, dass du zwischen den Trainingseinheiten stillst – oder das sogar kombinierst", erinnert Hana sich zurück. Inzwischen sei das aber nicht mehr möglich, weil ihre Kleine bereits laufen – und vor allem abhauen kann.

"Jetzt trainiere ich, während Aliya in ihrem Zimmer spielt, oder wenn ich sie auf einen Spaziergang in den Park ausführe", erklärt die Wahl-Kalifornierin. Davon habe dann auch Aliya was: "Das ist dann immer unsere 'Spaß-Zeit', wenn Mama in der Gegen rumspringt, findet sie das sehr unterhaltsam."

Hana Nitsche mit ihrer Tochter Aliya Frances in Kalifornien
Instagram / hananitsche
Hana Nitsche mit ihrer Tochter Aliya Frances in Kalifornien
Hana Nitscha, Model
Instagram / hananitsche
Hana Nitscha, Model
Hana und Aliya Frances Nitsche
Instagram / hananitsche
Hana und Aliya Frances Nitsche
Folgt ihr Hana auch auf Instagram?92 Stimmen
18
Ja, na klar! Ich finde ihre Energie sehr inspirierend!
74
Nein, bisher nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de