Thomas Gottschalk (69) nimmt sich eine Radio-Auszeit. Seit drei Jahren moderiert der TV-Star einmal im Monat seine eigene Sendung "Gottschalk – Die Bayern 1 Radioshow" bei dem Radiosender Bayern 1 – für viele Zuschauer ein monatliches Highlight. Jahre zuvor hatte er dort seine Karriere gestartet. Ab jetzt müssen die Fans aber auf Thomas verzichten: Er hat seine Show urplötzlich beendet!

Für die Zuhörer kam diese Nachricht aus dem Nichts, als der 69-Jährige bei Bayern 1 selbst seinen Radiorücktritt bekannt gab. Seine Gesundheit mache ihm einen Strich durch die Rechnung: "Ich merke doch, dass mein Körper sein Recht fordert." Was ihm genau zu schaffen macht, verriet er nicht, die Fans sollten sich allerdings keine Sorgen machen. "Es ist weder so, dass es mir schlecht geht noch, dass ich mich aus irgendwelchen Gründen zurückziehe. Nichts ist und nichts bleibt, wie es war", erklärte er. Außerdem versprach Thomas bereits, dass er dem Sender dennoch für zukünftige Specials und Gastauftritte erhalten bleiben wolle.

Von Rente kann also trotz des Radio-Abschieds nicht die Rede sein. Tatsächlich wird schon seit einiger Zeit gemunkelt, Thomas könnte auf die ganz große Bühne zurückkehren. Angeblich soll ein Wetten, dass...?-Comeback im Gespräch sein.

Thomas Gottschalk auf der Frankfurter Buchmesse 2019Vergau,Susannah V. / ActionPress
Thomas Gottschalk auf der Frankfurter Buchmesse 2019
Thomas Gottschalk bei "Wetten dass...?", 2011Getty Images
Thomas Gottschalk bei "Wetten dass...?", 2011
Thomas Gottschalk , TV-ModeratorFriedrich,Jürgen / ActionPress
Thomas Gottschalk , TV-Moderator
Was sagt ihr zu Thomas' Radio-Aus?268 Stimmen
233
Mir egal, ich habe die Show sowieso nie verfolgt.
35
Richtig schade, die Show war toll!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de