Frank Elstner (77) gibt Einblicke in sein Parkinson-Leiden! Bereits vor Jahren waren Zuschauern bei einem TV-Auftritt die zittrigen Hände des Showmasters aufgefallen. Im vergangenen April teilte er dann seine Erkrankung endlich mit der Öffentlichkeit. Zu diesem Zeitpunkt habe sich die Krankheit nur durch Zittern bemerkbar gemacht, sein Gedächtnis sei glücklicherweise nicht betroffen. Nun gab der ehemalige Wetten dass..?-Moderator ein Gesundheits-Update!

Der 77-Jährige sprach mit Bunte über die unheilbare Krankheit und stellte zu Beginn direkt klar: "An Parkinson stirbt man nicht!" Er habe zwar Schwierigkeiten beim Aufstehen und auch das Sitzen bereite ihm manchmal Probleme. Trotzdem zeigte Frank sich glücklich darüber, bisher nur mit wenigen Symptomen zu kämpfen zu haben: "Der liebe Gott scheint sich bei mir für eine leichtere Form entschieden zu haben. Bislang komme ich sehr gut damit zurecht."

Wie fit er ist, offenbarte sich auch vor zwei Wochen bei der Bambi-Verleihung. Der Österreicher wurde überraschend für sein Lebenswerk ausgezeichnet. Ohne Einschränkung nahm er seinen Preis entgegen und zeigte sich sichtlich ergriffen: "Ich hätte damit nie gerechnet. Ich bin platt und freue mich besonders."

Frank Elstner bei der Goldenen Sonne 2019Actionpress/ Revierfoto
Frank Elstner bei der Goldenen Sonne 2019
Frank Elstner, ModeratorActionpress/ imagebroker.com
Frank Elstner, Moderator
Frank Elstner und Kai Pflaume, Bambi 2019Getty Images
Frank Elstner und Kai Pflaume, Bambi 2019


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de