Diese Neuigkeit dürfte Monrose-Fans aus ganz Deutschland in Freude versetzen! Ende November machte Senna (39) auf einen besonderen Augenblick aufmerksam: den sage und schreibe 13. Geburtstag ihrer ehemaligen Band! Zu diesem Zeitpunkt hatte die Sängerin jedoch keinen Kontakt mehr zu ihren Ex-Girlgroup-Kolleginnen Bahar (31) und Mandy Capristo (29) – jedenfalls bis jetzt! Einer von ihnen nähert sie sich langsam, aber sicher wieder an!

Promiflash traf Senna bei der Premiere von "Jumanji: The Next Level" in Berlin und wollte wissen: Ist die Funkstille zwischen den Popstars von 2006 nach ihrem nostalgischen Post noch aktuell? "Nee, Bahar hat sich vor drei Tagen bei mir gemeldet und wollte sich mit mir treffen", erzählte die 39-Jährige. Der frischgebackenen Reality-Show-Darstellerin sei allerdings ihr voller Terminkalender dazwischengekommen: "Ich habe wirklich noch nicht mal Zeit, um mit meiner Mutter zu telefonieren. Aber wir schreiben uns ab und zu hin und zurück", erklärte Senna ihr Verhältnis zu Bahar.

Mit Mandy habe sie gar keinen Kontakt, was sie aber auch okay finde. "Ich erwarte jetzt nicht, dass sie mich anschreiben, das ist ihnen überlassen. Aber wenn sie es tun, ist es doch süß", strahlte Senna.

Senna Gammour bei der "Jumanji: The Next Level"-Premiere in BerlinGetty Images
Senna Gammour bei der "Jumanji: The Next Level"-Premiere in Berlin
Bahar Kizil, MusikerinGetty Images
Bahar Kizil, Musikerin
Senna Gammour, AutorinGetty Images
Senna Gammour, Autorin
Was würdet ihr von einer Mini-Monrose-Reunion halten?1023 Stimmen
576
Als damaliger Monrose-Fan würde ich das richtig feiern!
447
Wenn, dann sollte es von den beiden wirklich von Herzen kommen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de