Um den einstigen Stern am Popstar-Himmel,Kesha (32), ist es in den vergangenen Jahren musikalisch ruhig geworden. 2014 machte die "TiK ToK"-Interpretin mit unschönen Nachrichten auf sich aufmerksam: Sie lieferte sich einen Gerichtsstreit mit ihrem einstigen Produzenten Dr. Luke (46). Er soll sie angeblich körperlich, seelisch und sexuell misshandelt haben - Verwirrung pur, denn richtig geklärt wurde der Fall bis heute nicht. Mittlerweile geht es bei der Sängerin aber wieder bergauf: Sie schlenderte Kesha jetzt ziemlich entspannt und – fast unerkannt – über einen Flughafen-Terminal!

Paparazzi erwischten die 32-Jährige am Mittwoch in ziemlich lässiger Montur am Airport von Los Angeles. Lässig flanierte die Musikerin in ihrem pinken Jogginganzug mit einer Freundin durch die Abfertigungshalle. Bei ihrem Look musste man aber tatsächlich zweimal hinschauen – immerhin tarnte sich Kesha gut mit einer dunklen Sonnenbrille.

Erst im Sommer dieses Jahres überraschte die Künstlerin mit einer kompletten Typveränderung. Fotografen lichteten die gebürtige Kalifornierin im Juli zum ersten Mal mit brauner, statt blonder Haarpracht ab. An der Seite ihres Freundes Brad Ashenfelter war Kesha auch da zuerst nicht erkannt worden.

Kesha, Sängerin
tony/X17online.com
Kesha, Sängerin
Sängerin Kesha mit einer Freundin
tony/X17online.com
Sängerin Kesha mit einer Freundin
Kesha bei der Saks x Stonewall In Party in New York
RCF / MEGA
Kesha bei der Saks x Stonewall In Party in New York
Hättet ihr Kesha erkannt?85 Stimmen
22
Ja, auf jeden Fall!
63
Nein, überhaupt nicht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de