Francisco Medina (42) führt quasi eine On-Off-Beziehung mit der Vorabend-Serie Alles was zählt. Nachdem er im Herbst 2018 bereits sein fünftes Comeback seit seinem Einstieg im Jahr 2007 gefeiert hatte, ist er im vergangenen Frühling schon wieder von den TV-Bildschirmen verschwunden. Wie aus seinen Social-Media-Kanälen hervorging, nutzte er die letzte Pause vor allem, um als Coach für Sportler und Schauspieler zu arbeiten. Doch jetzt gibt es gute Neuigkeiten für "Alles was zählt"-Fans: Francisco alias Maximilian von Altenburg kehrt wieder zurück!

Achtung, Spoiler!
Am 10. Dezember ist es so weit: Wie bereits bei TVNow zu sehen ist, wird der Beau in der Folge vom kommenden Dienstag zu sehen sein. Nachdem Franciscos Rolle vor Monaten unter dem Vorwand einer Undercover-Mission in Südamerika vorläufig aus der Serie ausgestiegen ist, reist er nun wieder nach Deutschland. Die Drogenbande hat er erfolgreich auffliegen lassen – und es kommt sogar noch besser: Maximilian hat einen guten Geschäftsdeal mit seiner Schwester Jenny (Kaja Schmidt-Tychsen, 38) gemacht, und kann nun das Unternehmen seines Stiefvaters Richard Steinkamp (Silvan-Pierre Leirich, 59) vor dem Ruin bewahren.

Zwar ist Francisco schon seit 2007 mit Unterbrechungen Teil von "Alles was zählt" – der Dienstälteste ist er damit aber noch nicht. Das sind tatsächlich seine Kollegen Silvan-Pierre Leirich, Tatjana Clasing (55), Julia Augustin (32) und André Dietz (44), die alle schon seit 2006 dabei sind. Freut ihr euch, dass der Maximilian-Darsteller bald wieder am Start ist? Stimmt in unserer Umfrage unter dem Artikel ab!

Franziska Benz und Francisco Medina bei "Alles was zählt"MG RTL D / Willi Weber
Franziska Benz und Francisco Medina bei "Alles was zählt"
Francisco Medina bei der Lausbubenparty 2015WENN
Francisco Medina bei der Lausbubenparty 2015
André Dietz, deutscher SchauspielerMG RTL D / Stefan Gregorowius
André Dietz, deutscher Schauspieler
Freut ihr euch, dass Francisco bald wieder am Start ist?3669 Stimmen
3183
Ja, total! Das wurde auch mal Zeit.
486
Geht so, ehrlich gesagt...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de