Jetzt spricht Justin Timberlake (38) Klartext! Der Sänger hat zusammen mit seiner Filmkollegin Alisha Wainwright (30) für ordentlich Schlagzeilen gesorgt: Ende November waren die Co-Stars gemeinsam mit anderen Crew-Mitgliedern nach der Arbeit in einer Bar gewesen – und waren dabei auf Tuchfühlung gegangen. Im Anschluss hatten Paparazzi-Aufnahmen eine angespannte Stimmung am Set eingefangen. Die Gerüchte über die Schauspieler überschlugen sich – nun äußert sich Justin zum ersten Mal zu den Spekulationen!

Auf Instagram teilte der Ehemann von Jessica Biel (37) am Donnerstagmorgen einen langen Beitrag und erklärte die ganze Situation: "Vor ein paar Wochen ist mir mein Urteilsvermögen entgleist – aber lasst mich klar stellen – zwischen mir und meinem Co-Star ist nichts passiert." Er habe an diesem Abend zu viel getrunken und bereue sein Verhalten. "Ich hätte es besser wissen müssen. Das ist nicht das Vorbild, das ich für meinen Sohn sein möchte." Er entschuldige sich bei seiner Frau und seiner Familie für den unangenehmen Vorfall.

Alisha hat sich bisweilen noch nicht geäußert – jedoch ihr Vater Jeff gegenüber Daily Mail: "Ich bin Musik-Produzent, daher kenne ich das mit der Gerüchteküche. So ist das Business. [...] Ich war zwar nicht da, also kann ich nicht genau sagen, was passiert ist, aber ich kenne meine Tochter und sie ist ein gutes Kind." Ob seine Tochter momentan eine Beziehung führe, habe er aber nicht beantworten können.

Justin Timberlake und Alisha Wainwright am Set, November 2019MEGA
Justin Timberlake und Alisha Wainwright am Set, November 2019
Justin Timberlake 2019 in New YorkGetty Images
Justin Timberlake 2019 in New York
Alisha Wainwright, FilmstarGetty Images
Alisha Wainwright, Filmstar
Hättet ihr damit gerechnet, dass sich Justin äußert?3376 Stimmen
1685
Ja, nach den ganzen Schlagzeilen musste er das tun.
1691
Nein, das überrascht mich.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de