Anzeige
Promiflash Logo
Nach Kopfsturz: Kann David bei "Dancing on Ice" antreten?SAT.1/Julia FeldhagenZur Bildergalerie

Nach Kopfsturz: Kann David bei "Dancing on Ice" antreten?

6. Dez. 2019, 13:42 - Lena W.

Konnte sich David Vincour (35) nach seinem heftigen Sturz erholen? Am Donnerstag war der Eiskunstlaufprofi bei einem Training mit seiner prominenten Dancing on Ice-Partnerin Nadine Angerer (41) unsanft auf den Kopf gefallen. Wie es dem Österreicher nach der harten Landung geht oder, ob er an der heutigen Folge der TV-Show teilnehmen kann, war bislang nicht bekannt – nun gibt es endlich die Gewissheit!

Ein Sendersprecher von Sat.1 bestätigt gegenüber Promiflash: "David Vincour konnte bereits kurz nach seinem Sturz und ärztlichem Check das Training wieder aufnehmen. Aller Voraussicht nach wird er heute Abend wie gewohnt mit Nadine Angerer auf dem Eis tanzen können." Da das Training von Kameras begleitet worden war, hatten viele Show-Fans den Sturz mit ansehen können und sich zunächst große Sorgen um den Profisportler gemacht.

Auch David selbst gibt auf Instagram Entwarnung: "Mir geht es gut. Unfälle passieren bei dieser Sportart immer und auch uns hat es getroffen." Zuvor hatten sich bereits prominente Show-Teilnehmer wie Jenny Elvers (47) oder Jens Hilbert (41) verletzt. Auch sie hatten ihre Teilnahme aufgrund der Trainingsunfälle aber nicht beenden müssen.

Actionpress/ Krick, Jens
Nadine Angerer und David Vincour
Instagram / david_vincour
David Vincour, Profisportler
Jens Krick / Future Image / ActionPress
Nadine Angerer und David Vincour
Hättet ihr gedacht, dass David an der heutigen Show teilnehmen kann?181 Stimmen
102
Ja, von so einem Sturz lässt er sich nicht unterkriegen.
79
Nein, der Sturz sah wirklich heftig aus.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de