Den GZSZ-Ausstieg von Raúl Richter (32) hat Wolfgang Bahro (59) noch immer nicht überwunden! Acht Jahre lang standen die beiden Schauspieler gemeinsam für die RTL-Daily-Soap vor der Kamera und entwickelten eine ganz besondere Bindung zueinander: Sie spielten Vater und Sohn. 2014 erlag Raúls Figur Dominik Grundlach in der Serie schweren Kopfverletzungen infolge eines Motorradunfalls. Jo-Gerner-Darsteller Wolfgang ist noch heute traurig über diesen Abschied!

Auf Instagram teilte der 59-Jährige nun ein Foto, auf dem er zusammen mit seinem ehemaligen TV-Sohn zu sehen ist. Dieser besuchte ihn am vergangenen Wochenende im Berliner Schloßpark Theater, wo Wolfgang in der Komödie "Ruhe! Wir drehen!" zurzeit auf der Bühne steht. Über das Wiedersehen habe sich der Schauspieler sehr gefreut. Anschließend ließ er das tragische Serien-Aus des ehemaligen Global Gladiators-Teilnehmers noch mal Revue passieren und offenbarte: "Auch ich war darüber sehr traurig, weil ich wirklich gerne mit Raúl gespielt habe und es noch viele tolle Vater-Sohn-Geschichten hätte geben können."

Im August traf Promiflash den 59-Jährigen auf dem AEDT-Sommerfest 2019 in Berlin. Dort verriet er bereits, dass der Serien-Tod von GZSZ-Dominik zu seinen persönlich traurigsten Szenen gehört. Eine Sequenz zeigte damals, wie Jo Gerner auf dem Krankenhausflur wartet und hofft, dass sein Sohn doch noch erwacht. Nachdem klar ist, dass es keine Hoffnung mehr gibt, bricht er in Tränen aus. "Das war für mich auch eine sehr, sehr schwierige Szene zu spielen. Und die ist mir auch sehr nahe gegangen", gab Wolfgang zu.

Wolfgang Bahro beim VAUNET Sommerfest in BerlinActionPress
Wolfgang Bahro beim VAUNET Sommerfest in Berlin
Schauspieler Raúl RichterInstagram / raulrichter
Schauspieler Raúl Richter
Wolfgang Bahro bei der Bertelsmann Party 2019Splash News
Wolfgang Bahro bei der Bertelsmann Party 2019
Vermisst ihr Raúl bei GZSZ?693 Stimmen
584
Ja, er fehlt mir total.
109
Nein, ich finde die Serie auch ohne ihn interessant.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de