Für seine Vorliebe fürs Kiffen ist Seth Rogen (37) nun ganz schön kreativ geworden! Der Schauspieler macht keinen Hehl daraus, dass er gerne und oft Marihuana raucht: Erst im vergangenen Mai erklärte der "Ananas Express"-Darsteller in einem Interview nicht bloß, dass er täglich kiffe – er gab auch zu, während der Dreharbeiten zu all seinen Filmen high gewesen zu sein! Nun stellte Seth für seine Leidenschaft sein handwerkliches Geschick unter Beweis: Er töpferte einen Joint-Aschenbecher!

Auf Instagram postete der 37-Jährige in seinem Feed und in einer Story Fotos von seinem Töpferwerk: Er fertigte zwei Gefäße an, an denen jeweils eine kleine Ablage für den Joint angebracht ist. Für eines der Aschenbechermodelle formte Seth sogar noch einen kleinen Feuerzeughalter! In einem Gespräch mit dem Magazin Interview verriet der Hollywood-Star, dass er das Töpfer-Handwerk von seiner Frau gelernt habe. "Parallel dazu war ich besessen von Aschenbechern, also war das ein guter Ausgangspunkt. Und weil ich den ganzen Tag Joints rauche, habe ich auch viel mit ihnen zu tun", erklärte Seth.

Er selbst habe an den käuflichen Behältern immer ein "kleines Bett" vermisst, auf dem sich die Joints "ausruhen" könnten. Aus diesem Grund habe er sich dieses jetzt selbst geformt. Um die speziellen Aschenbecher anzufertigen, musste Seth eine ganze Weile üben. Er gab zu, anfangs kein großes Talent für sein neues Hobby gehabt zu haben. "Der erste Aschenbecher sah aus, als habe ihn ein Kind gemacht", meinte er.

Seth Rogens Joints-Aschenbecher
Instagram / sethrogen
Seth Rogens Joints-Aschenbecher
Seth Rogen und sein Joint-Aschenbecher
Instagram / sethrogen
Seth Rogen und sein Joint-Aschenbecher
Seth Rogen in Los Angeles, 2019
ImagePressAgency / ActionPress
Seth Rogen in Los Angeles, 2019
Wie findet ihr es, dass Seth selbst seine Aschenbecher töpfert?101 Stimmen
92
Ich finde super, wie kreativ er ist!
9
Mir gefällt es nicht so gut.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de