"Promis auf Hartz IV" stellt die Kandidaten mächtig auf die Probe! In der TV-Show müssen die prominenten Teilnehmer drei Wochen in einem neuen Umfeld vom Hartz-IV-Regelsatz leben – das bedeutet, das selbst die kleinsten Ausgaben gut kalkuliert sein müssen, damit die Teilnehmer gut über die Runden kommen. Das fällt vor allem Fürst Heinz von Sayn-Wittgenstein (65) schwer, wie beim Lebensmitteleinkauf in der letzten Folge zu sehen war. Deswegen nahm auch seine Partnerin Sylwia die Finanzen in die Hand!

Im Promiflash-Interview im Anschluss an die Dreharbeiten verrieten die beiden nun, wie sie mit dem begrenzten Budget in dem TV-Experiment klargekommen sind. "Es ist die Aufgabe eines jeden Menschen auf der Welt, seine Lebenssituation zu verbessern und ich bin da sehr kreativ, was das angeht. Wobei sich die Sylwia – zu meinem Ärger – extremer noch als jede deutsche Beamtin an die Regeln gehalten hat. Sylwia hat jeden Cent, den wir ausgegeben haben, aufgeschrieben", erinnert sich Heinz. Woraufhin Sylwia lachend erwiderte: "Ach Heinzi, ich habe lösungsorientiert gearbeitet. Das war ja auch unsere Pflicht."

Auch auf die Frage hin, wer von ihnen die größeren Probleme mit dem fehlenden Luxus hatte, mussten sie nicht lange überlegen. "Das war definitiv ich", betonte Heinz und gab offen zu: "Sylwinka hat in der Studentenzeit schon viel erlebt und war unterwegs. Ich bin mehr so ein Luxusbaby und da fällt es mir schon schwer auf gewisse Annehmlichkeiten zu verzichten." Das konnte Sylwia nur bestätigen – der Luxus habe ihr nicht gefehlt, dafür aber ihre Kinder.

Fürst Heinz von Sayn-Wittgenstein und seine Freundin Sylwia bei "Promis auf Hartz IV"
RTL2 / Niklas Niessner
Fürst Heinz von Sayn-Wittgenstein und seine Freundin Sylwia bei "Promis auf Hartz IV"
Sylwia und Fürst Heinz von Sayn-Wittgenstein
United Archives GmbH / ActionPress
Sylwia und Fürst Heinz von Sayn-Wittgenstein
Fürst Heinz von Sayn-Wittgenstein mit seiner Freundin Sylwia, April 2019
Actionpress/ Tamara Bieber
Fürst Heinz von Sayn-Wittgenstein mit seiner Freundin Sylwia, April 2019
Verfolgt ihr "Promis auf Hartz IV"?252 Stimmen
99
Ja, das ist wirklich ein interessantes Format!
153
Nein, bisher nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de