Ziehen etwa dunkle Wolken für Team Gold auf? Vor über einem Jahr verliebten sich Andrej Mangold (32) und Jennifer Lange (26) bei Der Bachelor. Auch nach der Kuppelshow sind die beiden Reality-Stars ein Herz und eine Seele und scheinen kaum einen Tag ohne einander verbringen zu können oder zu wollen. Doch selbst bei den Vorzeigeturteltauben des Rosenformats gibt es Konflikte: Vor allem Andrejs Diskussionskultur ist Jenny ein Dorn im Auge.

In ihrem ersten YouTube-Video veranstalteten die Influencer eine Q&A-Session. "Welche Eigenschaften magst du an mir nicht?", fragte Andrej und bekam glatt eine diplomatisch ausgedrückte, aber definitive Aussage, die ihn beinahe nachdenklich stimmte. "Womit ich nicht so gut klarkomme, ist, dass du extrem gerne Recht haben möchtest, wenn man mit dir diskutiert." Ob das in Unterhaltungen mit anderen auch der Fall sei, habe Jenny zwar noch nicht bemerkt. Doch vor allem ihr gegenüber beharre der 32-Jährige sehr auf seinem Standpunkt.

Für ihre Kritik erhielt die Bremerin allerdings umgehend die Retourkutsche. Der Ex-Basketballer plauderte eine ihrer für ihn schwierigen Verhaltensweisen aus: "Wenn die Jennifer nicht an die frische Luft kommt oder keinen Sport macht, dann kriegt sie extrem schlechte Laune." Deshalb müsse er sie an langen Homeoffice-Tagen regelrecht dazu zwingen, aus dem Haus zu gehen, was aber immer mit einem Lächeln belohnt werde.

Jenny Lange und Andrej Mangold bei einem Event in Düsseldorf
Oliver Lange / ActionPress
Jenny Lange und Andrej Mangold bei einem Event in Düsseldorf
Jennifer Lange, Influencerin
Instagram / agentlange
Jennifer Lange, Influencerin
Andrej Mangold und Jennifer Lange
Instagram / dregold
Andrej Mangold und Jennifer Lange
Könnt ihr Jennys Kritik verstehen?2214 Stimmen
2021
Ja, das fände ich auch sehr anstrengend.
193
Nein, mir wäre so etwas gar nicht wichtig.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de