Geht da etwa was zwischen dem The Masked Singer-Kandidaten Victor Oladipo (27) und der Jurorin der US-Version, Nicole Scherzinger (41)? Am vergangenen Mittwoch lief in Übersee die vorletzte Folge der zweiten Staffel der beliebten Gesangsshow. Enttarnt wurden kurz vor dem großen Finale nicht nur der Grammy-Gewinner Seal (56), sondern auch der NBA-Star Victor Oladipo. Der wurde, als er noch im sogenannten "Thingamajig"-Kostüm (zu deutsch: "Dingsbums") steckte, von Nicole für seine Stimme gelobt. Ihr haben die Performances sogar so gut gefallen, dass sie ihm zwischenzeitlich einen nicht ganz ernst gemeinten Heiratsantrag gemacht hatte. Jetzt, als seine Maske gefallen ist, stellte sich heraus: Auch Victor scheint Interesse an der 41-Jährigen zu haben!

Das endgültige Show-Aus auf dem US-Sender Fox kam für den maskierten Basketballer, nachdem er "Winter Wonderland" von Bing Crosby gesungen hatte. Weil Nicole wochenlang so sehr von dem Hobbysänger geschwärmt hatte, wollte ihr Rateteam-Mitglied Jenny McCarthy (47) von dem 27-Jährigen natürlich gleich wissen, ob er mit der Pussycat Dolls-Sängerin auf ein Date gehen würde. Und der ließ sich nicht lumpen und antwortete prompt: "Egal wohin, jederzeit!" Die Songwriterin fühlte sich geschmeichelt und verlautbarte auf Twitter gleich nach der Sendung, dass es eine Freude war, den Sportler auf der Bühne gesehen zu haben.

Aber ob es wirklich zu einem Treffen kommen wird? Immerhin turtelt die X-Factor-Jurorin derzeit heftig mit dem Rugby-Spieler Thom Evans (34). Zuletzt wurden die beiden am Dienstag eng umschlungen in London gesichtet. Eine Beziehung wollten allerdings bislang weder sie noch der 34-Jährige bestätigen.

Victor Oladipo, Basketball-SpielerGetty Images
Victor Oladipo, Basketball-Spieler
Das "Thingamajig"-Kostüm bei "The Masked Singer"Getty Images
Das "Thingamajig"-Kostüm bei "The Masked Singer"
Nicole Scherzinger im Dezember 2019Getty Images
Nicole Scherzinger im Dezember 2019
Glaubt ihr, dass sich Victor und Nicole in Zukunft noch treffen werden?160 Stimmen
112
Nein, das war doch nur ein Scherz für die Show!
48
Ach klar, warum nicht?


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de