Der gestrige 13. Dezember war ein ganz besonderer Tag für Taylor Swift: Die Erfolgsmusikerin ist 30 Jahre alt geworden! Etliche Fans und Freunde widmeten der "Bad Blood"-Interpretin süße Geburtstagsgrüße – darunter auch Model Gigi Hadid (24), die in ihrer Botschaft von Taylors "Großzügkeit" und "Einzigartigkeit" schwärmte. Doch wie hat die Musikerin ihren runden Geburtstag eigentlich verbracht? Tatsächlich gab TayTay ein Konzert – ihr Jubiläum wurde dabei aber nicht vergessen!

Wie Just Jared berichtet, eröffnete das Geburtstagskind den alljährlichen Jingle Ball im New Yorker Madison Square Garden. Nach ihrem Auftritt überraschte Moderator Elvis Duran die Beauty dann mit einer riesigen Torte – und die war ein echter Hingucker! Nicht nur, dass der dreistöckige Kuchen mit einem violetten Guss und Schriftzug versehen wurde – auf der Nascherei sind auch Taylors geliebte Katzen Olivia, Meredith und Benjamin abgebildet! Die Überraschung scheint gelungen zu sein: TayTay strahlte neben ihrem ausgefallenen Geschenk bis über beide Ohren.

Ihr jüngster Zuwachs Benjamin ist übrigens auch Star in einem ihrer Musikvideos. Die 30-Jährige hatte sich am Set zu ihrem Clip "Me" in den flauschigen Vierbeiner verliebt – und ihn glatt adoptiert! Wie findet ihr die Torte: Total super oder viel zu kitschig? Stimmt in unserer Umfrage ab!

Taylor Swift beim iHeartRadio's Jingle Ball 2019
Dia Dipasupil/Getty Images for iHeartMedia
Taylor Swift beim iHeartRadio's Jingle Ball 2019
Taylor Swifts Katzen
Instagram / taylorswift
Taylor Swifts Katzen
Taylor Swift mit Kater Benjamin
Instagram / taylorswift
Taylor Swift mit Kater Benjamin
Wie findet ihr die Torte: Total super oder viel zu kitschig?142 Stimmen
123
Grandios!
19
Viel zu übertrieben...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de