So geht es Alida Kurras (42) heute! Im Jahr 2000 hatte die Blondine an der zweiten Big Brother-Staffel teilgenommen – und war nach 106 Tagen als Gewinnerin aus dem Container ausgezogen! Das ist nun fast 20 Jahre her und Alidas Leben hat sich bis heute ganz schön verändert: Sie arbeitete seit ihrem Sieg als Moderatorin in mehreren TV-Formaten und wurde 2018 zum ersten Mal Mutter! Nun verriet die 42-Jährige, wie heute ihr Alltag aussieht!

In einem Gespräch mit Stylebook erzählte Alida, dass sie nach ihrem achtwöchigen Mutterschutz gleich wieder in ihren Moderationsjob bei Channel 21 ging. Durch ihren "Big Brother"-Sieg könne sie einen Job machen, bei dem es weniger ums Gehalt und mehr um den Spaßfaktor gehe – und sie ist in ihrem Beruf offenbar sehr flexibel: "Ich kann arbeiten, wann ich will, und das bedeutet, ich kann mir meine Freizeit perfekt einteilen und das ist für mich Luxus, den ich sehr genieße."

Dadurch, dass Alida nach wie vor im Fernsehen zu sehen ist, fehle ihr ab und zu die Anonymität. Nichtsdestotrotz bereue sie aber insbesondere ihre Zeit bei "Big Brother" nicht: "Ich bin so froh, dass ich bei 'Big Brother' dabei war. Das hat mein Leben extrem bereichert, wo bekommt man sonst so eine Chance?"

Alida Kurras zieht 2000 aus dem "Big Brother"-Haus ausGregorowius,Stefan / ActionPress
Alida Kurras zieht 2000 aus dem "Big Brother"-Haus aus
Alida Kurras bei der Premiere des Musicals Mary Poppins in Hamburg, 2018Public Address / ActionPress
Alida Kurras bei der Premiere des Musicals Mary Poppins in Hamburg, 2018
Zlatko Trpkovski und Alida Kurras im "Big Brother"-Haus, 2000ActionPress
Zlatko Trpkovski und Alida Kurras im "Big Brother"-Haus, 2000
Habt ihr damals die zweite "Big Brother"-Staffel gesehen?4962 Stimmen
4487
Ja, ich habe sie mir angeschaut.
475
Nein, ich habe sie nicht gesehen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de