Endlich können sie ihre Liebe öffentlich zelebrieren! Gerade erst ist klar, wie das Finale der ersten schwulen Datingshow im deutschen Fernsehen ausging: Prince Charming-Protagonist Nicolas Puschmann (28) entschied sich beim spannenden Staffel-Showdown, Kandidat Lars Tönsfeuerborn (29) seine letzte Krawatte zu überreichen. Beim großen Wiedersehen mit Angela Finger-Erben (39) nach der ersten Episodenreihe gab das Sieger-Paar zur Freude der Show-Fans bekannt, auch nach Drehschluss noch in einer Beziehung zu stecken. Promiflash ist beim ersten Turtelauftritt der frisch Verliebten dabei – und vor Ort wird geknutscht, was das Zeug hält!

"Ich freue mich, dass wir uns nicht mehr verstecken müssen, jetzt kann Lars dabei helfen, die Einkäufe nach Hause zu tragen", witzelt Nicolas beim "Prince Charming"-Event gegenüber Promiflash. Sichtlich gelöst posieren der noch amtierende Krawattenverteiler und sein Auserwählter für die Fotografen – das eine oder andere Bussi inklusive. Immerhin dürfen Nic und Lars sich nun endlich auch öffentlich knutschen.

Auf noch mehr Küsse können sich Fans im kommenden Jahr freuen. "Prince Charming" bekommt nicht nur eine zweite Staffel, sondern wird im Jahr 2020 auch im Free-TV ausgestrahlt. Bisher war die Kuppelshow nur online zu sehen gewesen.

Lars Tönsfeuerborn und Nicolas Puschmann im Promiflash-interview
Promiflash
Lars Tönsfeuerborn und Nicolas Puschmann im Promiflash-interview
Lars Tönsfeuerborn und Nicolas Puschmann im "Prince Charming"-Finale
Prince Charming, RTL
Lars Tönsfeuerborn und Nicolas Puschmann im "Prince Charming"-Finale
Lars Tönsfeuerborn und Nicolas Puschmann im Dezember 2019
Promiflash
Lars Tönsfeuerborn und Nicolas Puschmann im Dezember 2019
Glaubt ihr, man wird Nic und Lars nun öfter bei öffentlichen Events sehen?633 Stimmen
487
Klar, die beiden gehören auf die roten Teppiche!
146
Nein, ich schätze sie da so ein, dass sie sich eher zurückziehen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de