Das dürfte für alle Jackass-Fans wohl die Nachricht des Jahres sein! Seit ihrem Start im Jahr 2000 war die US-Serie des Musiksenders MTV absoluter Kult. Die Protagonisten waren Skater und Stuntmänner rund um MTV-Frauenschwarm Johnny Knoxville. Der schräge Humor, die brutalen Selbstversuche und die gefährlichen Stunts dieser wilden Clique macht sie über Nacht zu Welt-Stars. Die Serie ergänzten sogar zwei Kinofilme – bis im Jahr 2010 schließlich der dritte und letzte Film lief und das Ende der "Jackass"-Ära markierte. Nun ließ die Produktionsfirma Paramount aber eine Bombe platzen, mit der niemand mehr gerechnet hatte: Der vierte "Jackass"-Movie geht in Arbeit und kommt 2021 in die Kinos!

Die US-Produktions-Gigant Paramount gab am Mittwochabend bekannt, dass er die Kult-Serie in einem vierten Film nochmal aufleben lassen will. Demnach soll "Jackass 4" am 5. März 2021 erscheinen. Weitere Details wurden bisher allerdings noch verschwiegen. Auch die Frage nach der Originalbesetzung rund um Johnny Knoxville (48), Steve-O (45) und Bam Margera (40) blieb bisher unbeantwortet. Ob sich die mittlerweile Mittvierziger nochmals an ihre waghalsigen Stunts und Selbstversuche heranwagen würden?

Vor allem Steve-O könnte sich das womöglich sehr gründlich überlegen: Der heute 45-Jährige schien rund ein Jahrzehnt nach den Dreharbeiten recht besorgt um die Langzeitfolgen und seine Gesundheit zu sein. "Ich wurde fünfmal hart am Kopf getroffen, sodass ich ohnmächtig geworden bin. Das ist [...] besorgniserregend", erklärte er noch Anfang des Jahres in einem Interview.

Der "Jackass"-Cast bei den MTV Video Music Awards 2010
Getty Images
Der "Jackass"-Cast bei den MTV Video Music Awards 2010
Johnny Knoxville, "Jackass"-Darsteller
Getty Images
Johnny Knoxville, "Jackass"-Darsteller
Steve-O im März 2019
Getty Images
Steve-O im März 2019
Freut ihr euch auf den vierten Teil von "Jackass"?146 Stimmen
124
Auf jeden Fall! Ich bin ein echter Fan.
22
Nee, ich habe die anderen Teile auch nicht gesehen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de