Hatte Yonce Banks im Queen of Drags-Finale etwa einen Glücksbringer an? Am Donnerstagabend ergatterte die Paderbornerin im Showdown der Castingshow den Sieg. In gleich mehreren Performances musste sich die gelernte Friseurin zuvor beweisen – unter anderem tanzte sie mit allen Teilnehmerinnen der Staffel eine Gruppennummer. Bei dem Auftritt trug Yonce ein pinkes Chiffon-Kleid – und das dürfte für die Königin der Travestie eine ganz besondere Bedeutung haben!

Denn eben diese Robe warf sich Yonce bereits 2018 über, als sie mit einigen anderen Drags im Finale von Germany's next Topmodel aufgetreten war! Schon damals hatten die Entertainerinnen Heidi Klum (46) mit ihrer Darbietung vom Hocker gehauen. Ob ihr Outfit der Beyoncé-Liebhaberin nun wohl extra viel Mut und Zuversicht gab – und vielleicht sogar ein kleiner Glücksbringer war?

Yonce selbst war mit ihrem Look zumindest superhappy – im Gegensatz zu Mitstreiterin Aria Addams (22): Wegen einer Augenentzündung konnte die Wolfsburgerin ihr rechtes Auge zwischenzeitig gar nicht schminken. Bei der gemeinsamen Performance trat sie deswegen sogar mit Augenklappe auf.

Yonce Banks beim Finale von "Germany's next Topmodel" 2018Instagram / yoncebanks
Yonce Banks beim Finale von "Germany's next Topmodel" 2018
Aria Addams, Vava Vilde und Yonce Banks im "Queen of Drags"-Finale© ProSieben/Martin Ehleben
Aria Addams, Vava Vilde und Yonce Banks im "Queen of Drags"-Finale
Aria Addams,"Queen of Drags"-KandidatinInstagram / aria_addams
Aria Addams,"Queen of Drags"-Kandidatin
Wie hat euch Yonce in der Gruppennummer gefallen?215 Stimmen
101
Total gut. Sie hat das echt gerockt!
114
Nicht so gut.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de