Natascha Ochsenknecht (55) geht jetzt mit einer ganz persönlichen Leidensgeschichte an die Öffentlichkeit. Das Ex-Model hat gemeinsam mit ihrem Ex-Mann Uwe Ochsenknecht (63) drei Kinder – die Söhne Wilson Gonzalez (29) und Jimi Blue (28) und Töchterchen Cheyenne (19). Und die Promi-Familie geht mit [Artikel nicht gefunden] recht großzügig um – doch über eine Sache hat die 55-jährige Mutter lange Zeit geschwiegen: Sie erlitt vor vielen Jahren eine Fehlgeburt!

In der Web-Serie No Drama, Mama spricht Natascha offen über den Schicksalsschlag: "Ich habe Wilson noch gestillt und ich bin dann schwanger geworden und habe das Kind Anfang des fünften Monats verloren." Danach habe sie im Krankenhaus gelegen und durfte aufgrund der Fehlgeburt nicht noch einmal schwanger werden – doch dann kam alles ganz anders: "Dann bin ich mit Jimi schwanger geworden und Jimi ist auch auf den Tag genau ein Jahr, nachdem ich das Kind verloren hatte, geboren", erzählt die Reality-TV-Bekanntheit.

Die Zeit sei alles andere als leicht gewesen und zu Anfang hätte sie nur ihrem engsten Freundeskreis davon erzählt. "Ich hab das natürlich erst mal alles geheim gehalten, ich hatte keinen an meiner Seite, der mir geholfen hat", verrät das TV-Gesicht. Dadurch, dass sie ein Leben im Rampenlicht führe, hätte sie damals keine Schlagzeilen damit machen wollen.

Jimi Blue, Cheyenne, Wilson Gonzalez und Natascha Ochsenknecht
Instagram / nataschaochsenknecht
Jimi Blue, Cheyenne, Wilson Gonzalez und Natascha Ochsenknecht
Natascha Ochsenknecht 2019 in Köln
Getty Images
Natascha Ochsenknecht 2019 in Köln
Natascha Ochsenknecht 2019 in München
Gulotta,Francesco
Natascha Ochsenknecht 2019 in München


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de