Tom Hanks (63) ist einer der bekanntesten US-amerikanischen Schauspieler in Hollywood. Seit 1988 ist der Regisseur und Synchronsprecher mit seiner Frau Rita Wilson (63), die griechische Wurzeln hat, verheiratet. Mit ihr gemeinsam produzierte der "Forrest Gump"-Star die Filmkomödie "My Big Fat Greek Wedding – Hochzeit auf Griechisch" und seine Liebe zu Griechenland zahlte sich scheinbar jetzt aus: Tom ist dort jetzt Ehren-Bürger!

Laut der griechischen Nachrichtenagentur Ana wurde das Dokument unterzeichnet: Tom Hanks hat vom griechischen Präsidenten Prokopis Pavlopoulos die Ehren-Staatsbürgerschaft verliehen bekommen. Nach griechischem Recht kann die Ehreneinbürgerung an eine Person vergeben werden, die sich um das Land verdient gemacht hat oder deren Einbürgerung dem öffentlichen Interesse dient.

Seiner Ehefrau zuliebe war der 63-Jährige sogar vor der gemeinsamen Hochzeit zur griechisch-orthodoxen Kirche konvertiert. Das Pärchen hat außerdem ein Ferienhaus auf der Insel Andiparos in der Ägäis, in dem es regelmäßig seinen Sommerurlaub verbringt und Tom im Juli seinen Geburtstag auf einer Jacht feierte.

Tom Hanks und Rita Wilson
Getty Images
Tom Hanks und Rita Wilson
Tom Hanks, Schauspieler
Getty Images
Tom Hanks, Schauspieler
Tom Hanks und Rita Wilson, Dezember 2018
Getty Images
Tom Hanks und Rita Wilson, Dezember 2018
Wie findet ihr Toms Ehreneinbürgerung?217 Stimmen
187
Ich finde das total cool!
30
Mich interessiert das nicht so.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de