Roberto Blanco (82) hat den Pfunden den Kampf angesagt! Trotz fortgeschrittenem Alter rockt der Sänger noch immer die Schlagerbühnen des Landes. Zugunsten einer gesünderen Lebensweise hat er sich jetzt entschieden, etwas überschüssiges Hüftgold loszuwerden. Mit seinen 110 Kilo auf den Rippen fühlte sich Roberto zuletzt nicht ganz so wohl. In nur drei Monaten hat der Entertainer deshalb erstaunliche zwölf Kilo abgenommen.

"Ich wollte ein bisschen weniger wiegen und habe meine Ernährung umgestellt", erklärt der Musiker im Gespräch mit Bild. Doch wie hat er es geschafft, in nur so kurzer Zeit so viel an Gewicht zu verlieren? Roberto verrät sein Geheimrezept: Die Ballaststoffe in der indischen Guarbohne ließen die Pfunde offenbar nur so schwinden. Damit der "Ein bisschen Spaß muss sein"-Interpret auch 2020 durchstarten kann, verzichte er auch auf Kohlehydrate und treibe viel Sport. "Wenn ich singe, will ich auch tanzen können – auf der Bühne und vor meinem Publikum", stellt er klar. Er fühle sich momentan fitter denn je.

Einen Haken hat das Abnehm-Vorhaben des Schlagerveteranen allerdings doch. "So ganz wird es nicht hinhauen – dafür kocht meine Frau Luzandra einfach zu lecker", zeigt er sich besorgt. Mit seiner Liebsten, die ihm offenbar ganz köstliche Leckereien auf den Tisch zaubert, ist Roberto seit 2013 verheiratet.

Roberto Blanco 2017
Getty Images
Roberto Blanco 2017
Sänger Roberto Blanco im November 2019
Wehnert, Matthias/ ActionPress
Sänger Roberto Blanco im November 2019
Roberto und Luzandra Blanco bei der Goldenen Kamera 2017
WENN.com
Roberto und Luzandra Blanco bei der Goldenen Kamera 2017
Hättet ihr Roberto so viel Disziplin zugetraut?341 Stimmen
142
Ja, klar! Er hat einen eisernen Willen.
199
Nein, ich bin ziemlich überrascht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de