Kann Der Lehrer auch ohne Jessica Ginkel (39) überzeugen? Im vergangenen Frühjahr hatte die Schauspielerin offiziell bekannt gegeben: Sie wird in der achten Staffel der RTL-Serie nicht mehr als Karin Noske beziehungsweise Vollmer zu sehen sein. Die Fans der Sendung waren von dem Ausstieg der Blondine schockiert. Nun flimmerte die erste Folge der neuen Season über die Bildschirme – wie das Format wohl ohne Jessica ankam?

In der finalen Folge der siebten Staffel war Karin Noske den Serientod gestorben. In der neuesten Episode machte die Story um Stefan Vollmer (Hendrik Duryn, 52) dann einen Zeitsprung in die Grundschulzeit der gemeinsamen Tochter Frida (Leni Säugling). Der Verlust deren Mutter wurde jedoch trotzdem mehrfach thematisiert: "Karin zu verlieren, das war ein Tsunami. Als die Welle kam, hatte ich keine Chance mich zu wehren!", erklärte Stefan unter anderem in der Schlusssequenz. Für die Fans eine Achterbahnfahrt der Gefühle: "Finde ich schön, dass die Karin noch erwähnen und nicht ganz vergessen!", freute sich ein Zuschauer auf Twitter. Ein anderer war ebenfalls überraschend begeistert: "'Der Lehrer' ist nicht das Gleiche ohne Karin. Aber das Konzept funktioniert auch so. Die Serie ist immer noch gut, nur eben anders gut!"

Wirklich verkraftet schien das Publikum den TV-Abschied von Jessica jedoch noch nicht zu haben: "Wie man jede Sekunde denkt, dass Karin um die Ecke kommt und irgendwas zu Vollmers Aktionen sagt. Ich vermisse sie!", war nur einer der traurigen Tweets. Wie hat euch der Staffelauftakt gefallen? Stimmt unten ab.

Leni Säugling als Frida und Hendrik Duryn als Stefan in "Der Lehrer"
TVNOW / Frank Dicks
Leni Säugling als Frida und Hendrik Duryn als Stefan in "Der Lehrer"
Hendrik Duryn als Stefan Vollmer in "Der Lehrer"
Der Lehrer, RTL
Hendrik Duryn als Stefan Vollmer in "Der Lehrer"
Jessica Ginkel und Hendrik Duryn am Set von "Der Lehrer"
M.Zanin/ Bauer Stars&Stories
Jessica Ginkel und Hendrik Duryn am Set von "Der Lehrer"
Wie hat euch die erste Folge ohne Karin gefallen?6793 Stimmen
4629
Wirklich sehr emotional – aber gut gelöst!
2164
Ohne Karin fehlt wirklich etwas!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de