Khloe Kardashian (35) hat ganz besondere Vorsätze für 2020! Zu den aufsehenerregendsten Skandalen des vergangenen Jahres gehörte dieser Vorfall: Der Basketball-Star Tristan Thompson (28) betrog seine damalige Freundin und Mutter seines Kindes, Khloe – und das nicht zum ersten Mal. Ausgerechnet mit Kylie Jenners (22) damaliger bester Freundin Jordyn Woods (22) ging der Profisportler fremd. Daraufhin zog Khloe den Schlussstrich. Doch komplett kann und will die Reality-Darstellerin Tristan offenbar nicht aus ihrem Leben streichen: Sie möchte jetzt wieder enger in Kontakt mit ihrem Ex treten!

Dies plauderte ein Insider gegenüber Us Weekly aus: "Sie versucht, sich mehr um sich selbst zu kümmern und sich selbst mehr zu lieben und will Tristan stärker in ihr Leben integrieren." Letzteres habe sie sich allerdings nicht um ihrer selbst willen vorgenommen, sie wolle den Kontakt wegen der gemeinsamen Tochter True (1) intensivieren. "Sie möchte eine großartige Mutter für True sein", verriet die Quelle weiter. Diesen Entschluss habe Khloe gefasst, obwohl sie noch immer sehr verletzt von der Aktion ihres einstigen Partners sei.

An der Umsetzung ihres Planes scheint Khloe bereits zu arbeiten. Erst vor einigen Tagen wurde bekannt, dass Tristan sogar auf der Christmas-Party des Kardashian-Jenner-Clans zu Gast war. Ein Foto von dem Event zeigt ihn im Hintergrund in einer Gesprächssituation mit der Blondine.

Khloe Kardashian und Tristan Thompson in Los Angeles
Photographer Group / SplashNews.com
Khloe Kardashian und Tristan Thompson in Los Angeles
Khloe Kardashian im Oktober 2019
Seminole Hard Rock / MEGA
Khloe Kardashian im Oktober 2019
Khloe Kardashian, Tristan Thompson und Dr. Simon Ourian (r.)
Instagram / simonourianmd1
Khloe Kardashian, Tristan Thompson und Dr. Simon Ourian (r.)
Glaubt ihr, dass Khloe wirklich nur wegen True mehr Kontakt zu Tristan haben will?536 Stimmen
290
Ja, auf jeden Fall. Es geht ihr nur um das Wohl ihrer Tochter!
246
Ich könnte mir schon vorstellen, dass sich die beiden auch in Sachen Liebe wieder annähern.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de