Das steckt wirklich hinter ihrer Trennung! Caitlyn Jenner (70), damals noch als Bruce (70), war ganze 22 Jahre lang mit Kris Jenner (64) verheiratet. Nachdem die 70-Jährige nach ihrer endgültigen Trennung in 2013 auch bekannt gab, transsexuell zu sein, nahmen viele Leute an, dass dies auch der Grund für die Eheauflösung der beiden TV-Berühmtheiten sein würde. Nun kommen allerdings die tatsächlichen Beweggründe ans Tageslicht!

Während ihrer Zeit im britischen Dschungelcamp legte die ehemalige Spitzensportlerin Caitlyn alias Bruce einen emotionalen Seelenstriptease hin. "Als Kris und ich uns getrennt haben, war es sicher nicht wegen irgendwelcher Trans-Probleme", erklärte sie die Hintergründe. Das ehemalige Liebespaar hätte sich zusammen eine tolle Familie aufgebaut und eine schöne Zeit gehabt, aber die Umstände und Menschen würden sich eben ändern. "Unsere Beziehung hat einfach nicht mehr funktioniert und wir haben uns einvernehmlich getrennt." Es hätte aber keinerlei Feindseligkeit gegeben.

Caitlyn hat mit dem Kardashian-Oberhaupt nicht nur die zwei eigenen Kinder, Kendall (24) und Kylie (22) – die Olympiasiegerin von 1976 ist auch Vaterfigur für Kris' Kinder aus der früheren Ehe mit dem verstorbenen Anwalt und Unternehmer Robert Kardashian (✝59) gewesen.

Caitlynn Jenner und Jacqueline Osborne, Dezember 2019
Instagram / caitlynjenner
Caitlynn Jenner und Jacqueline Osborne, Dezember 2019
Kris Jenner, Dezember 2019
Instagram / krisjenner
Kris Jenner, Dezember 2019
ris Jenner, Bruce Jenner, Kendall Jenner und Kylie Jenner, August 2019
Instagram / caitlynjenner
ris Jenner, Bruce Jenner, Kendall Jenner und Kylie Jenner, August 2019
Hättet ihr gedacht, dass hinter der Trennung ein anderer Grund steckt?1434 Stimmen
953
Ja, war doch klar, dass es nicht mehr zwischen denen lief...
481
Nee, ich dachte, die hätten sich wegen Caitlyns Sexualität getrennt.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de