Dieses süße Stummwunder begeistert die DSDS-Jury! Seit Samstagabend werden die Castingshow-Sehnsüchte der Zuschauer wieder erfüllt: "Deutschland sucht den Superstar" ist in die 17. Runde gestartet und hatte schon in der Auftaktfolge einige Lacher parat. Doch nicht nur schräge Stimmen tönten dabei aus den Lautsprechern, sondern auch echtes Talent – nicht zuletzt von Carolin Milena Kries: Die 15-Jährige überzeugte die Jury mit einem ganz besonderen Song und sicherte sich die erste goldene CD!

Als sich die junge Schülerin bei Dieter Bohlen (65), Pietro Lombardi (27), Xavier Naidoo (48) und Oana Nechiti (31) vorstellte, machte sie sofort klar: Sie will in die Fußstapfen von Vorjahressieger Davin Herbrüggen treten. Entsprechend wählte sie für ihr Casting auch den Track aus, den der 21-Jährige bei seiner Audition gesungen hatte: "Old Time Rock &Roll" von Bob Seger. Schon mit der fetzigen Nummer konnte Caro die Jury begeistern – und stieß sie dann mit Demi Lovatos (27) "Sober" endgültig vom Hocker.

"Das war wunderschön. Wow, echt ein kleiner Magic Moment", schwärmte Pietro nach dem Auftritt. Carolin – ihrerseits ein heimlicher Fan des "Bella Donna"-Interpreten – brach in Tränen aus. Doch es kam noch besser: "Ich habe ein vorzeitiges Geburtstagsgeschenk für dich!", erklärte Tänzerin Oana – und überreichte glücklich ihre goldene CD und somit das Ticket für den Auslands-Recall.

Carolin Milena Kries bei DSDS
TV NOW/ Stefan Gregorowius
Carolin Milena Kries bei DSDS
Davin Herbrüggen während seiner Performance in der ersten Mottoshow von DSDS
Getty Images
Davin Herbrüggen während seiner Performance in der ersten Mottoshow von DSDS
Oana Nechiti als Jurorin bei DSDS
TV NOW/ Stefan Gregorowius
Oana Nechiti als Jurorin bei DSDS
Wie hat euch der Auftritt von Carolin gefallen?525 Stimmen
432
Der Hammer. Sie ist wirklich talentiert!
93
Mein Fall war das nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de