Dieter Bohlen (65) ist bekannt für sein lautes Mundwerk bei DSDS! Seit vergangenem Samstag geht die Jury inklusive des Poptitans, Xavier Naidoo (48), Pietro Lombardi (27) und Oana Nechiti (31) wieder auf die Suche nach neuen Gesangstalenten quer durch Deutschland. Als Kandidat Philippe Böhm in der heutigen Sendung vor die vier Musiker tritt, war der 65-Jährige direkt von seinem Nicht-Talent überzeugt. Er war sich sogar so sicher, dass er gegen ihn wettete!

Kaum war der Mannheimer in den Raum gekommen und hatte sich vorgestellt, legte Dieter schon mit seinem ersten Spruch los: "Ich würde 1000 Euro darauf wetten, dass du nicht singen kannst." Xavier wettete allerdings dagegen. “Ich halte jetzt mal dagegen. Ich muss zu meinem Mannheimer halten”, unterstützte ihn der "Ich kenne nichts"-Interpret. Der 28-Jährige legte mit seinem ersten Song "A Team" von Ed Sheeran (28) los und überraschte die Jury mit seiner Stimme. "Okay, ich hätte gedacht, das klingt schlimmer", gab Dieter nach seiner Gesangseinlage zu.

Trotzdem blieb der Erfolgsproduzent bei seiner Meinung und ließ ihn nicht weiter – genauso urteilte Oana – aber dafür bekam Philippe von Pietro und Xavier ein Ja, also gab es ein Unentschieden. "Ich habe meine goldene CD Xavier gegeben", freute sich der angehende Sänger und kam somit knapp in den Recall.

Philippe Böhm, Januar 2020 DSDSRTL
Philippe Böhm, Januar 2020 DSDS
Philippe Böhm, Januar 2020 DSDSTVNOW / Stefan Gregorowius
Philippe Böhm, Januar 2020 DSDS
Xavier Naidoo, Januar 2002, DSDSActionPress
Xavier Naidoo, Januar 2002, DSDS
Was sagt ihr zu der Wette?823 Stimmen
274
Coole Aktion!
549
Meiner Meinung nach war das etwas übertrieben.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de