Leonardo DiCaprio (45) wurde im Urlaub zum Lebensretter! Der Hollywood-Star und seine Freundin Camila Morrone (22), die sich gerne mal den einen oder anderen freien Tag am Strand gönnen, urlaubten kurz vor dem Jahreswechsel mit ein paar Freunden auf der karibischen Insel St. Barts. Ein Ausflug auf Leos Jacht verlief allerdings etwas anders als erwartet: Der Schauspieler rettete einen Franzosen vor dem Ertrinken!

Wie ein Insider dem Magazin People berichtet, waren der Titanic-Darsteller und seine Begleiter am 30. Dezember auf einem Boot unterwegs, als sie einen Notruf empfingen. Ein 24-Jähriger war von Bord eines Kreuzfahrtschiffes gefallen. "Leo, seine Freunde und der Kapitän des Bootes haben sich entschieden, sich der Suche anzuschließen und durch ihre Bemühungen konnten sie einem Mann das Leben retten", erzählt die Quelle. Elf Stunden, nachdem er über Bord gegangen war, sollen Leo und seine Freunde ihn entdeckt und aus dem Wasser gezogen haben.

Ohne die prominente Boots-Crew hätte es für den Unbekannten sehr brenzlig werden können. Die Jacht des 45-Jährigen soll das einzige Schiff gewesen sein, das in der Gegend nach ihm suchte. Außerdem hätten nur eine Stunde nach der Rettung heftige Regenfälle eingesetzt.

Leonardo DiCaprio und Camila Morrone in ItalienMEGA
Leonardo DiCaprio und Camila Morrone in Italien
Leonardo DiCaprio bei der Premiere von "Once Upon A Time In Hollywood"Getty Images
Leonardo DiCaprio bei der Premiere von "Once Upon A Time In Hollywood"
Leonardo DiCaprio beim Global Citizen FestivalGetty Images
Leonardo DiCaprio beim Global Citizen Festival
Hättet ihr so eine Rettungsaktion von Leo erwartet?452 Stimmen
401
Ja, definitiv!
51
Nein, das hat mich überrascht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de