Ein Bild mit Seltenheitswert! Adam Sandler (53) ist seit über 30 Jahren nicht mehr aus dem Filmgeschäft wegzudenken. Sein Privatleben hält der Schauspieler jedoch so gut wie möglich unter Verschluss. Mit seiner Jackie, die er 1999 am Set des Films "Big Daddy" kennengelernt hatte, schritt er vier Jahre später vor den Traualtar. Auf Veranstaltungen sind beide unzertrennlich. Doch nun sorgte der Komiker für eine kleine Überraschung: Er küsste seine Partnerin ganz ungeniert in der Öffentlichkeit!

Gemeinsam besuchte das Ehepaar am Mittwochabend die Preisgala des National Board of Review in New York. Dort angekommen warteten nicht nur eine Menge Fans, die den "Kindsköpfe"-Star einmal hautnah erleben wollten, sondern auch eine Vielzahl an Fotografen. Bevor er die Autogrammwünsche von seinen Bewunderern erfüllte, stellte er sich mit seiner Liebsten dem Blitzlichtgewitter. Dort tat Adam etwas, was er sonst nur ohne Kameras tut: Er gab seiner Frau einen dicken Schmatzer auf den Mund. Diese süße Geste erfreute nicht nur die Fotografen, die ununterbrochen auf ihren Auslöser klickten, sondern auch alle anderen Anwesenden.

Obwohl der 53-Jährige nur selten solche intimen und privaten Momente mit den Medien teilt, macht er gelegentlich eine kleine Ausnahme. Im vergangenen Frühling sprach er öffentlich darüber, wie es sich für ihn anfühlt, dass seine damals 12-jährige Tochter Sadie Madison langsam anfängt, sich für Jungs zu interessieren.

Jackie und Adam Sandler in New York
Splash News
Jackie und Adam Sandler in New York
Adam Sandler mit seiner Frau Jackie
Splash News
Adam Sandler mit seiner Frau Jackie
Jackie und Adam Sandler beim National Board of Review in New York
Splash News
Jackie und Adam Sandler beim National Board of Review in New York
Wie findet ihr es, dass Adam öffentlich seine Frau geküsst hat?427 Stimmen
413
Total romantisch! Das sollte er ruhig öfter machen.
14
Er sollte das lieber in seinen eigenen vier Wänden machen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de