28 Jahre trennen die beiden: Dennoch hält die Beziehung von Michael Wendler (47) und Laura Müller (19) mittlerweile schon über ein Jahr. Die Kritik am Altersunterschied der Fachabiturientin und des Schlagerstars scheint an dem Pärchen einfach abzuprallen, die beiden schweben weiterhin auf Wolke sieben. Regelmäßig versorgen sie ihre Fans im Netz mit Turtelbildern und gegenseitigen Liebeserklärungen. Doch wie stehen Lauras Eltern eigentlich zu dem Partner ihrer Tochter?

"Michael ist ein ganz normaler Mensch für uns und er benimmt sich auch ganz normal", verriet Lauras Stiefmutter Gaby im Interview mit RTL. Zu Beginn seien sie und Klaus, der Vater von Laura, noch etwas skeptisch gewesen: "Am Anfang haben wir noch so ein bisschen gedacht 'Na ja, mal sehen, wie das so ist'", erklärte sie im Gespräch, aber das sei jetzt nicht mehr der Fall. Und auch der Fakt, dass es sich bei Michael um einen bekannten Sänger handelt, sei für die Eltern etwas ganz Normales geworden.

Dass Laura viel Wert auf die Meinung ihrer Eltern legt, bestätigte ihre Stiefmama: "Laura macht nichts, ohne das vorher mit uns abzusprechen." Auch für ihr Playboy-Shooting holte die brünette Beauty das Einverständnis von Klaus und Gaby ein.

Laura Müller, Model
Instagram / lauramuellerofficial
Laura Müller, Model
Michael Wendler und seine Freundin Laura beim Schlagerhammer Festival in Berlin
ActionPress
Michael Wendler und seine Freundin Laura beim Schlagerhammer Festival in Berlin
Laura Müller und Michael Wendler
ActionPress
Laura Müller und Michael Wendler
Hättet ihr gedacht, dass Lauras Eltern so denken?2074 Stimmen
567
Ja, das war mir schon klar.
1507
Nee, ich dachte, sie hätten mit der Beziehung größere Probleme.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de