Was steckt eigentlich hinter Novalanaloves kurzer Netzpause? Die Influencerin erfreut ihre Community auf Social Media täglich mit ihren zahlreichen Mode- und Beauty-Tipps. Es gibt kaum einen Tag, an dem sie sich nicht bei ihren Bewunderern mit einem Beitrag meldet. Doch in den letzten Tagen war es ziemlich ruhig auf ihrem Kanal geworden. Der Grund: Sie hat ein neues tierisches Familienmitglied!

"Willkommen Zuhause, Oreo!", kommentierte die Beauty ihre Instagram-Story und stellte damit ihren Followern ihren neuen Welpen vor, der ab sofort bei ihr und ihrem Mann Pouya leben wird. Doch anstatt sich für sie zu freuen, zeigten sich einige ihrer Fans etwas verwundert über den Neuankömmling. Schließlich habe sie ihren kleinen Hund Carlo vor einigen Jahren an ihre Mutter Brigitte abgegeben, nachdem ihr bewusst geworden war, dass sie aus beruflichen Gründen viel reisen müsse. Als eine Nutzerin sie unter ihrem letzten Beitrag fragte, warum sie nicht ihr altes Haustier zu sich zurückgeholt habe, antwortete sie: "Weil meine Mum mittlerweile natürlich auch sehr an Carlo hängt und umgekehrt." Außerdem gab sie an, dass sie mittlerweile weniger unterwegs sei und somit mehr Zeit habe, um wieder Verantwortung für ein Haustier zu übernehmen.

Solche Rechtfertigungen vor ihren Fans machen der Kölnerin zu schaffen. "Und manche wundern sich, wieso ich eine Auszeit von Instagram brauche", schrieb sie im weiteren Verlauf. Könnt ihr nachvollziehen, warum Novalanalove sich lieber einen neuen Hund ins Haus geholt hat, anstatt Carlo ihrer Mutter wieder wegzunehmen? Stimmt in unserer Umfrage ab!

Oreo, Hund von Farina Opoku
Instagram / novalanalove
Oreo, Hund von Farina Opoku
Brigitte Opoku mit Hund Carlo
Instagram / mom_opoku
Brigitte Opoku mit Hund Carlo
Farina Opoku alias Novalanalove
Instagram / novalanalove
Farina Opoku alias Novalanalove
Könnt ihr nachvollziehen, warum Carlo bei Farinas Mama bleibt?775 Stimmen
581
Ja klar! Nach so vielen Jahren würde ich ihn auch nicht mehr hergeben.
194
Nein, es war ja schließlich mal ihr Hund.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de