Startet Joey Heindle (26) jetzt etwa als Feuerwehrmann durch? Sein großer Durchbruch gelang dem Sänger im Jahr 2012 mit seiner Teilnahme bei DSDS. Damals belegte der gebürtige Münchner zwar nur den fünften Platz, aber blieb dennoch allen in Erinnerung. Jetzt sieht es ganz so aus, als wolle sich der ehemalige Dancing on Ice-Kandidat ein neues Berufsfeld erschließen: Der einstige Dschungelkönig von 2013 plant eine Ausbildung bei der Feuerwehr!

Mit seinem neuen Instagram-Schnappschuss überraschte der "Weg von hier"-Interpret seine Community: In voller Montur, mit Sicherheitshelm und Rettungsjacke posierte Joey für das Lebensretter-Selfie. "Ich liebe es, für die Feuerwehr da zu sein", schrieb der Musiker. Ob er damit seine Karriere als Bühnenkünstler an den Nagel hängt? "Im April mache ich die Ausbildung zum Atemschutztrupp", verkündete er stolz seinen Followern. In der fünftägigen Belehrung werden dem 26-Jährigen die grundlegenden Abläufe bei Einsätzen beigebracht.

Nach der Absolvierung ist Joey dann Mitglied der freiwilligen Feuerwehr und kann die fest angestellten Berufsfeuerwehrleute in einigen Fällen unterstützen. Neben der Musik als Hauptaufgabe bleibt der Kampf gegen die Flammen für den Liebsten von Ramona Elsener also vorerst nur ein Hobby. Dennoch will er aushelfen, so oft es geht: "Auch wenn ich wenig Zeit habe, versuche ich in meiner Freizeit immer da zu sein!"

Joey Heindle im Januar 2020Instagram / joeyheindle
Joey Heindle im Januar 2020
Joey Heindle im Januar 2020Instagram / joeyheindle
Joey Heindle im Januar 2020
Joey Heindle im Dezember 2019Instagram / joeyheindle
Joey Heindle im Dezember 2019
Hättet ihr damit gerechnet, dass Joey zur Feuerwehr will?295 Stimmen
252
Nein, aber das ist doch eine super Sache!
43
Ja, er ist doch voll der Typ dafür!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de