Steht Leonardo DiCaprio (45) kurz davor, seine Beziehung zu beenden? Seit Ende 2017 ist er mit Camila Morrone (22) liiert. Wie schon ihre Vorgängerinnen ist auch sie deutlich jünger als Leo. Das argentinische Model und den Schauspieler trennen ganze 23 Jahre Altersunterschied. Doch nun werde eine ganz andere Kluft zwischen den beiden immer größer: Leo soll sich in der Beziehung unter Druck gesetzt fühlen.

Ein Insider verreit jetzt gegenüber Radar Online, dass Camila auf einen Antrag warte. Der "Once Upon a Time in Hollywood"-Darsteller sei dafür aleerdings noch nicht bereit: "Leo ist durch und durch Junggeselle. Er möchte tun und lassen, was er will. Wenn er sich eingeengt fühlt, ist das für ihn der Grund, die Sache zu beenden." Man könne außerdem beobachten, dass sich das Paar zunehmend aus dem Weg gehe.

Gemeinsame Auftritte der zwei sind ohnehin eine Seltenheit. Die beiden versuchen, ihre Beziehung größtenteils aus der Öffentlichkeit herauszuhalten. Davon abgesehen stand Camilas Liebe zu dem Hollywood-Star schon häufiger in der Kritik. Ob an den aktuellen Gerüchten etwas dran ist, wird sich wohl erst in Zukunft zeigen. Kurz vor Weihnachten wurden sie zumindest noch im gemeinsamen Winterurlaub gesichtet.

Schauspieler Leonardo DiCaprio im Januar 2020 in Los Angeles
Getty Images
Schauspieler Leonardo DiCaprio im Januar 2020 in Los Angeles
Model Camila Morrone im Januar 2020 in Los Angeles
Getty Images
Model Camila Morrone im Januar 2020 in Los Angeles
Leonardo DiCaprio und Camila Morrone in New York
ActionPress
Leonardo DiCaprio und Camila Morrone in New York
Denkt ihr, an den Gerüchten ist etwas dran?503 Stimmen
416
Ja, die Beziehung der beiden kommt mir etwas seltsam vor.
87
Nein, ich glaube, es gibt keinen Grund zur Sorge.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de