Hier wurde ordentlich gebusselt! Gestern fand in Berlin die Premiere von Til Schweigers (56) neuem Film "Die Hochzeit" statt. Die Romantik-Komödie ist die Fortsetzung zu Schweigers Erfolg "Klassentreffen 1.0" aus dem Jahr 2018. Und der 56-Jährige schien bei der Vorstellung des aktuellen Films in bester Laune zu sein: Die Fotografen erwischten den Schauspieler sogar beim Knutschen auf dem roten Teppich! Aber wen küsste er dort?

Es handelte sich dabei um Schauspielkollegin Stefanie Stappenbeck. Die 45-Jährige spielt in "Die Hochzeit" Tils Partnerin und Filmbraut in spe Linda. Passend zum Film tauschten die beiden Hauptdarsteller nicht nur einen Kuss auf dem Event aus, sondern Stefanie (45) erschien auch in einem weißen Kleid, das an ein Brautkleid erinnerte. Einmal in Bussel-Laune konnte Til anscheinend gar nicht mehr damit aufhören. Denn auch seine Tochter Lilli Schweiger (21) bekam ein Küsschen von ihrem Papa, der auch in dem Streifen ihren Vater verkörpert.

Im wahren Leben gehört Tils Herz aber nicht seiner Kollegin Stefanie, sondern einer anderen Frau. Der "Barfuss"-Regisseur ist seit Kurzem mit der 25-jährigen Grundschullehrerin Sandra liiert. "Der Stand der Dinge ist, dass wir uns super verstehen und ich richtig dolle verliebt bin", verriet er über sein frisches Liebesglück im Sat.1-Frühstücksfernsehen.

Der Cast von "Die Hochzeit" in Berlin, Januar 2020
Splash News
Der Cast von "Die Hochzeit" in Berlin, Januar 2020
Lilli mit Til Schweiger und Stefanie Stappenbeck
Splash News
Lilli mit Til Schweiger und Stefanie Stappenbeck
Til Schweiger und seine Partnerin Sandra
ActionPress/Public Address
Til Schweiger und seine Partnerin Sandra
Werdet ihr euch "Die Hochzeit" angucken?558 Stimmen
238
Ja, ich fand den Vorgänger schon sooo lustig!
320
Nein, das trifft nicht meinen Geschmack!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de